Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)

Helfen Sie helfen

"Nach »lieben« ist »helfen« das schönste Zeitwort der Welt."
(Bertha von Suttner)

Spendenberatung

Der BDH hilft in seinen Kliniken und durch ehrenamtlichen Einsatz in Betreuung und Beratung in seinen Kreisverbänden jedes Jahr Tausenden von Menschen, die von Krankheit oder Unfall betroffen sind.Der BDH ist eine Selbsthilfeorganisation.

Im BDH haben von Krankheit und Hirnverletzung selbst Betroffene sich zusammengeschlossen und neben vielen anderen Leistungen die Gründung und Führung von neurologischen Rehabilitationskliniken, weiteren Therapieeinrichtungen und eines bundesweit agierenden Verbandes bewältigt. 

In Deutschland ist das einzigartig. Aus dieser Tradition heraus steht in der gemeinnützigen Selbsthilfeorganisation BDH der einzelne Betroffene und nicht der wirtschaftliche Gewinn im Mittelpunkt. Wir wollen auch in Zeiten knapper Kassen im Gesundheitswesen allen von Unfall oder Krankheit Betroffenen optimal helfen.

Unterstützen Sie uns mit Ihrer Spende!

Der BDH Bundesverband Rehabilitation ist durch den Freistellungsbescheid des Finanzamtes Bonn-Innenstadt, St.Nr. 205/5783/0096, als gemeinnützige Organisation gemäß § 5 Abs. 1 Nr. 9 KStG von der Körperschaftsteuer befreit, weil sie ausschließlich und unmittelbar steuerbegünstigten mildtätigen und gemeinnützigen Zwecken im Sinne der §§ 51 ff. AO dient.

Wir bestätigen, dass wir den uns zugehenden Betrag nur zu dem satzungsmäßigen Zweck der Förderung der Hilfe für politisch, rassistisch oder religiös Verfolgte, für Flüchtlinge, 

Vertriebene, Aussiedler, Spätaussiedler, Kriegsopfer, Kriegshinterbliebene, Kriegsbeschädigte und Kriegsgefangene, Zivilbeschädigte und behinderte Menschen verwenden werden. 

Die Satzungszwecke entsprechen Abschnitt A Nr. 7 der Anlage 1 zu § 48 EStDV und sind als besonders förderungswürdig anerkannt. 
Eine Spendenbescheinigung erhalten Sie umgehend zugesandt. Vergessen Sie deshalb nicht, Ihre Adressdaten anzugeben.

 

Möglichkeiten, zu spenden

  • Online Spendenformular

    Nutzen Sie unser Online-Spendenformular, um dem BDH direkt eine Spende zukommen zu lassen. Schnell und unkompliziert!

  • Einzelspende

    Auch Sie können mithelfen. Ihre Spende ist eine echte Hilfe. Sie hilft uns, die Welt ein kleines bisschen menschlicher zu gestalten.

  • Fördermitgliedschaft

    Unterstützen Sie mit Ihrem Förderbeitrag von mindestens 60,- Euro jährlich die Zukunftsperspektive vieler Betroffenen.

  • Unternehmensspende

    Sie setzen auf unternehmerische Gesellschaftsverantwortung? Dann unterstützen Sie den BDH mit Ihrer einmaligen oder auch kontinuierlichen Spende!

  • Besonderer Anlass

    Unterstützen Sie den BDH mit einer Spende oder Spendensammlung und spenden Sie Hilfe an Menschen, die sie dringend brauchen.

  • Kondolenzspende

    Mit dieser Form der Anteilnahme spenden Sie nicht nur Trost, sondern geben Hoffnung und helfen konkret, Menschenleben zu retten.

  • Bußgelder | Geldauflagen

    Durch die Zuweisung eines Bußgeldes leisten Sie einen wichtigen Beitrag für Menschen zur Rehabilitation.

Alexandra Winand

Fundraising und Finanzbuchhaltung

BDH Bundesverband Rehabilitation e.V.Lievelingsweg 125
53119 Bonn
T02 28 / 9 69 84 - 20
F02 28 / 9 69 84 - 99
E-MailE-Mail senden

Facebook

BDH Bundesverband Rehabilitation • Lievelingsweg 125 • 53119 Bonn • Tel. 02 28 / 9 69 84 - 0
ImpressumDatenschutz

Facebook

BDH Bundesverband Rehabilitation
Lievelingsweg 125
53119 Bonn
Tel. 02 28 / 9 69 84 - 0
ImpressumDatenschutz