Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)

Datenschutzhinweis

Unsere Webseite nutzt externe Komponenten (Schriften von Fonts.com, Google Fonts, Youtube- und Vimeo-Videos, Google Maps, OpenStreetMaps, Google Tag Manager, Google Analytics, eTracker). Diese helfen uns unser Angebot stetig zu verbessern und Ihnen einen komfortablen Besuch zu ermöglichen. Durch das Laden externer Komponenten, können Daten über Ihr Verhalten von Dritten gesammelt werden, weshalb wir Ihre Zustimmung benötigen. Ohne Ihre Erlaubnis, kann es zu Einschränkungen bei Inhalt und Bedienung kommen. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Pressemitteilung

30. Juli 2020

Pressemitteilung

Sehr nette Gespräche und hilfreiche Hinweise bekam der KV Fulda

Unter Leitung der sozialpolitischen Sprecherin Edith Bing besuchte eine Delegation der SPD-Stadtverordnetenfraktion den BDH Kreisverband Fulda.
Die ehrenamtliche Vorsitzende Sandra Deuter und Vorstandsmitglied Robert Herrlich informierten über die vielfältige Arbeit des Bundesverbandes Rehabilitation. Gemäß dem Leitbild des BDH sind Beratung, Betreuung und Hilfe über das gesamte Sozialgesetzbuch Inhalte ihrer Arbeit. Dazu gehören z. B. auch Hilfe bei Schwerbehinderung, Renten- und Krankenkassenangelegenheiten, Hartz IV und Kuranträgen.
Seit nunmehr 100 Jahren besteht der BDH. Seit 70 Jahren ist der Kreisverband Fulda als größter Kreisverband des BDH tätig. Auch die für Hessen zuständige Regionalgeschäftsstelle hat hier ihren Sitz.
Der Mitgliederzuwachs allein in diesem Jahr von mehr als 110 Personen beweise die Akzeptanz ihrer Arbeit, so die Vorsitzende.
Die Fraktionsmitglieder bedankten sich bei allen ehren- und hauptamtlichen Mitarbeiter/innen für die geleistete Arbeit für die Menschen in unserer Region.