Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)

Privatsphäre-Einstellung

Wir verwenden auf dieser Website Cookies, die für den Betrieb der Website notwendig sind und deshalb auch nicht abgewählt werden können. Wenn Sie wissen möchten, welche Cookies das sind, finden Sie diese einzeln im Datenschutz aufgelistet. Unsere Webseite nutzt weiterhin externe Komponenten (u.a. YouTube-Videos, Google Analytics, Google Map), die ebenfalls Cookies setzen. Durch das Laden externer Komponenten können Daten über Ihr Verhalten von Dritten gesammelt werden, weshalb wir Ihre Zustimmung benötigen. Ohne Ihre Erlaubnis kann es zu Einschränkungen bei Inhalt und Bedienung kommen. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

  

Jahreshaupversammlung 2024

04. Juni 2024

Am Samstag den 01.06.2024 fand im Haus Selikum die diesjährige Jahreshauptversammlung statt.

Um 11:15 Uhr eröffnete der BDH Kreisverbandsvorsitzende Peter Busch die Jahreshauptversammlung im Haus Selikum. Die sehr zahlreich erschienenen Mitglieder und Gäste begrüßte er recht herzlich. Ein besonderer Gruß ging an die BDH Bundesvorsitzende Frau Ilse Müller.

Nach dem Gedenken an die verstorbenen Mitglieder des KV Neuss, wurden die einzelnen Berichte laut Tagesordnung vorgetragen und von den Anwesenden zur Kenntnis genommen. Nach dem Geschäftsbericht wurde von Irmgard Busch der Kassenbericht für 2023 vorgetragen.
Die Bundeskassenprüfer bescheinigtem dem KV Neuss eine einwandfreie und satzungskonforme Kassenführung.
Es gab keinerlei Beanstandungen. Frau Müller schlug der Versammlung vor, den Vorstand für das Geschäftsjahr 2023 zu entlasten. Dies geschah einstimmig. 

Bei der Wahl der Delegierten zur BDH-Bundesdelegiertentagung in Wetzlar wurden die drei Vorstandsmitglieder Herr Busch, Frau Busch und Herr Muschter vorgeschlagen und einstimmig gewählt.
Bei den anschließenden Ehrungen überreichte Frau Müller an Gerda Barwig sowie an Irmgard Busch eine Urkunde für 10 Jahre Mitgliedschaft. Die Jubilarinnen bekamen eine Anerkennung vom Vorsitzenden überreicht.
Unter TOP Verschiedenes wurde von den Mitgliedern darüber abgestimmt, ob eine Weihnachtsfeier oder ein Tagesausflug stattfinden soll. Die Mehrheit der anwesenden Mitglieder stimmte für eine Weihnachtsfeier.
Nach dem gemeinsamen Mittagessen bedankte sich der Vorsitzende bei allen Mitgliedern für ihr Erscheinen und wünschte allen eine gute Heimreise.