Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
Klicken Sie hier, um diese Seite bei Facebook empfehlen zu können. Bereits beim Anklicken werden Daten zu Facebook übertragen.
Kontrastansicht
On Off
Leichte Sprache

Forum BDH

Wissen zur Teilhabe - das Fortbildungsangebot des BDH

Forum BDH - heute in Fulda

Lernen ist ein aktiver und selbstbestimmter Prozess. Als Sozialverband bewegt sich der BDH auf einem Gebiet, das sich rasch wandelt und fortentwickelt. 

Was heute noch Standard war, kann morgen schon überholt sein. Für die Ehrenamtlichen des BDH ist es deshalb ebenso wie für die Angestellten des Verbandes essentiell, sich fortzubilden. 

Denn Lernen hört nie auf! 

Änderungen im Sozial- und Schwerbehindertenrecht, der komplexe Bereich der Pflegeversicherung, neue Kommunikationsformen und Mittel der Zielgruppenansprache, aktuelle Entwicklungen in der neurologischen Rehabilitation ändern die Bedingungen, unter denen sich unser Verband in der Öffentlichkeit präsentiert. 

Deshalb ist ständige Weiterbildung unverzichtbar. Das Forum BDH ist das neue Fortbildungsangebot des BDH. Es will Lernen so leicht, so relevant und so nachhaltig wie möglich gestalten. 

Unser Fortbildungsangebot richtet sich an ehren- wie hauptamtliche Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen im BDH: Ob Sie in einem Kreisverband aktiv sind, Mitglieder aktiv betreuen, ob Sie Regionalbeauftragte oder Regionalbeauftragter sind oder beim BDH angestellt - wir freuen uns auf Ihre Anmeldung. 

Die Anmeldung erfolgt entweder schriftlich per Fax oder E-Mail oder über das unten stehende Anmeldeformular. 

 

Programmänderung!

Wegen Erkrankung des Referenten findet am 3. November 2018 in Fulda von 11.00 bis 14:00 Uhr der urspüngliche Vortrag zur Gleichstellung im Behindertenrecht (SOZ4) nicht statt. Statt dessen bieten wir einen Vortrag zur Kriminalitätsbekämpfung an.
Herr Karl-Josef Hahner, Mitarbeiter des Opferschutzverbandes „Weißer Ring“, Außenstelle Fulda, berichtet über die Arbeit des Weißen Rings und gibt wertvolle Tipps: wie schützt man sich vor Kriminalität? – Prävention und Ratschläge. - Vom „Enkeltrick“ und falschen Polizisten.

Fortbildungsangebote

2018

Anmeldung zum Forum BDH

 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden.

 
 

Teilnahmebedingungen und Hinweise zum Datenschutz

Die Fortbildungen sind für Mitglieder des BDH kostenlos. Von Teilnehmern, die nicht Mitglieder des BDH sind, wird eine Spende erbeten.

Eine vorherige Anmeldung bis spätestens 2 Wochen vor Beginn der jeweiligen Veranstaltung ist obligatorisch, weil uns dies die Planung wesentlich erleichtert (Vorbereitung der Veranstaltung, Ausfertigen von Teilnahmebescheinigungen etc.) Die Anmeldung muss unter Angabe der gewünschten Fortbildung(en) unter Verwendung des jeweiligen Kürzels und des/der Teilnehmer/s erfolgen. 

Die Plätze in den Veranstaltungen sind limitiert, die Vergabe erfolgt in der Reihenfolge des Eingangs der Anmeldung.

Nach der Anmeldung erhalten Sie eine Anmeldebestätigung. Sollten Sie nach der Anmeldung aus wichtigen Gründen an der Teilnahme gehindert sein, bitten wir um rasche Benachrichtigung, damit der Platz anderweitig vergeben werden kann. Bei ungenügender Teilnehmerzahl ist eine Stornierung der Veranstaltung vorbehalten. Anmeldungen können auch schriftlich oder per Fax erfolgen. 

Irrtümer sind vorbehalten, aus fehlerhaften Angaben können keinerlei Ansprüche abgeleitet werden.

Forum BDH
BDH-Klinik Vallendar gGmbH
Postfach 1161
56179 Vallendar
Mail: forumbdh@bdh-klinik-vallendar.de
Fax: 0261 6405 296


 
Facebook

BDH Bundesverband Rehabilitation • Lievelingsweg 125 • 53119 Bonn • Tel. 02 28 / 9 69 84 - 0
ImpressumDatenschutz

Facebook

BDH Bundesverband Rehabilitation
Lievelingsweg 125
53119 Bonn
Tel. 02 28 / 9 69 84 - 0
ImpressumDatenschutz