Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
Klicken Sie hier, um diese Seite bei Facebook empfehlen zu können. Bereits beim Anklicken werden Daten zu Facebook übertragen.
Kontrastansicht
On Off
Leichte Sprache

BDH - Pressemeldungen

Bei Fragen - fragen Sie!

Sozialpolitik, Sozialrecht sind komplex und ebenso in raschem Wandel begriffen wie die Bereiche "Neurologische Rehabilitation" und "Gesundheitspolitik". Als Sozialverband mit Zentren für Neurorehabilitation, Beatmungs- und Intensivmedizin verfügt der BDH über profunde Expertise in diesen Themen.

Nutzen Sie das Wissen unserer Experten, um Ihre Leser oder Hörer besser zu informieren! Interviewanfragen richten Sie an Dr. Thomas Urbach, Leiter Unternehmenskommunikation, Tel. 07681 - 208 - 6704, Fax 07682 - 801 - 855.

  • 28.05.2020  BDH fordert höheren Mindestlohn

    BDH fordert höheren Mindestlohn

    Der BDH Bundesverband Rehabilitation e.V. lehnt eine Nullrunde bei den Mindestlöhnen ab. Die Corona-Krise dürfe nicht als Vorwand genutzt werden, wichtige sozialpolitische Weichenstellungen wie die allfällige Mindestlohnanpassung auf den St. Nimmerleinstag zu vertagen, so die Verbandsvorsitzende Ilse Müller:

    weiter
  • 18.05.2020  Unterhaltungsprogramm trotz Besuchsverbot für die Patienten an der BDH-Klinik Greifswald

    Unterhaltungsprogramm trotz Besuchsverbot für die Patienten an der BDH-Klinik Greifswald

    Seit einigen Wochen gilt aufgrund der Corona-Pandemie ein allgemeines Besuchsverbot auch in der BDH-Klinik Greifswald in Mecklenburg-Vorpommern. Um den Patienten auch im derzeit eingeschränkten Alltag Unterhaltung und Abwechslung zu bieten, gab es ein Balkonkonzert mit einem Künstler aus der Region.

    weiter
  • 15.05.2020  BDH-Studie bei Klinik-Personal: Hohe Dunkelziffer bei SARS-CoV-2-Infektionen

    BDH-Studie bei Klinik-Personal: Hohe Dunkelziffer bei SARS-CoV-2-Infektionen

    Mehr als drei Millionen Menschen sind der Johns-Hopkins-Universität zufolge am Coronavirus erkrankt, für Deutschland nennt das Robert-Koch-Institut Stand 14.5.2020 eine Fallzahl von 172.239. Unter Experten besteht Konsens, dass diese offiziellen Zahlen die Wirklichkeit der Pandemie nicht exakt widerspiegeln, sondern vielmehr von einer Dunkelziffer ...

    weiter
  • 07.05.2020  BDH fordert Überbrückungsgeld für Risikogruppen

    BDH fordert Überbrückungsgeld für Risikogruppen

    Der BDH schließt sich der Forderung der Sozialverbände nach einer Regelung zur finanziellen Absicherung von Risikogruppen während der Öffnung der Wirtschaft an.

    weiter
  • 05.05.2020  Petition für Pflicht zur Barrierefreiheit am Europäischen Protesttag für die Gleichstellung von Menschen mit Behinderung

    Petition für Pflicht zur Barrierefreiheit am Europäischen Protesttag für die Gleichstellung von Menschen mit Behinderung

    Heute, am 5. Mai 2020 ist der Europäische Protesttag für die Gleichstellung von Menschen mit Behinderung. Die Aktivisten Raul Krauthausen und Constantin Grosch haben aus diesem Anlass eine Petition für eine Pflicht zur Barrierefreiheit auf der Petitionsplattform change.org initiiert. Der BDH Bundesverband Rehabilitation unterstützt die Petition.

    weiter
  • 23.04.2020  Mit Angehörigen skypen – ein tolles Angebot an der BDH-Klinik Hessisch Oldendorf

    Mit Angehörigen skypen – ein tolles Angebot an der BDH-Klinik Hessisch Oldendorf

    „Endlich habe ich meine Mutter wiedergesehen!“ Worte eines Angehörigen, der seine Mutter durch die Corona-Virus bedingte Einschränkung nicht mehr besuchen konnte. Mithilfe eines Skype-PCs können Patienten ab Mitte der 17. KW mit ihren Lieben sprechen und sich dabei auch sehen.

    weiter
  • 17.04.2020  Alle sind systemrelevant!

    Alle sind systemrelevant!

    Niemand kann heute voraussehen, welche Spuren das Coronavirus in den Köpfen und in den Herzen der Menschen hinterlassen wird. Werden wir einander noch die Hände geben oder wird, wie gestern Günter Wallraff hoffte, diese Art der Begrüßung im Fundus historischer Bräuche verschwinden?

    weiter
  • 30.03.2020  Rentenpolitik: Regierung legt Reform weitgehend auf Eis

    Rentenpolitik: Regierung legt Reform weitgehend auf Eis

    Die Rentenkommission bleibt konkrete Ideen zu einer tragenden Rentenreform weitgehend schuldig. Immerhin werde darüber nachgedacht, die Versichertenbasis um Selbständige und Beamte zu erweitern, so Ilse Müller, Vorsitzende des BDH Bundesverband Rehabilitation:

    weiter
  • 20.03.2020  Stresstest für unsere Solidarität

    Stresstest für unsere Solidarität

    Menschen mit Behinderung oder psychischer Erkrankung benötigen in diesen Krisentagen mehr denn je einen gesicherten Betreuungsrahmen. Dazu erklärt die Vorsitzende des Sozialverbands, Ilse Müller:

    weiter
  • 06.03.2020  Förderverein gegründet

    Förderverein gegründet

    Zur Förderung des bürgerschaftlichen Engagements zugunsten des Erhalts und der Unterstützung des Waldkircher Krankenhauses (BDH-Klinik Waldkirch), wurde am 5. März der "Förderverein Krankenhaus Waldkirch e.V." gegründet.

    weiter
  • 06.03.2020  Das Corona-Virus in Deutschland

    Das Corona-Virus in Deutschland

    Am Anfang war es eine Meldung unter vielen anderen und sehr weit weg. Zum Jahreswechsel ging bei der Weltgesundheitsorganisation WHO eine Meldung chinesischer Behörden ein, dass sich in der 11-Millionen-Metropole Wuhan Fälle von Lungenentzündungen mit unklarer Ursache häuften.

    weiter
  • 02.03.2020  BDH plädiert für Pflegevollversicherung

    BDH plädiert für Pflegevollversicherung

    Etwa ein Drittel der Bewohner von Pflegeheimen bezieht Sozialhilfeleistungen. Hier bestehe dringender Handlungsbedarf, fordert die Vorsitzende des BDH Bundesverband Rehabilitation e.V. Der Verband plädiert für die Einführung einer Pflegevollversicherung, um den finanziellen Rahmen für einen langfristigen Qualitätssprung in der Pflege abzustecken ...

    weiter
  • 04.02.2020  Mindestrente nicht weiter vertagen

    Mindestrente nicht weiter vertagen

    Der BDH Bundesverband Rehabilitation e.V. fordert die Bundesregierung auf, die mehrfach angekündigte Einführung einer Mindestrente nicht weiter zu verschieben. Die Mindestrente sei eine wichtige finanzielle Haltelinie im Kampf gegen Altersarmut, so die Vorsitzende des Sozialverbands, Ilse Müller:

    weiter
  • 20.01.2020  Organspende: Bundestag beschließt Einwilligungslösung

    Organspende: Bundestag beschließt Einwilligungslösung

    Mit 432 von 674 Stimmen verabschiedete der Deutsche Bundestag am 16. Januar die von der Grünen-Vorsitzenden Annalena Baerbock und Katja Kipping (Linke) initiierte Zustimmungslösung im Falle von Organspenden.

    weiter
  • 15.01.2020  Das Ding hat Zukunft! Die neue generalistische Pflegeausbildung an den BDH-Kliniken.

    Das Ding hat Zukunft! Die neue generalistische Pflegeausbildung an den BDH-Kliniken.

    Die neue generalistische Pflegeausbildung ist da! Für 2020 wurde das pflegerische Ausbildungskonzept im Gesundheitswesen grundlegend verändert. Jetzt gibt es statt der Ausbildungen in der Alten, Kinderkranken- oder Gesundheits- und Krankenpflege eine umfassende ("generalistische") Ausbildung zur Pflegefachfrau/ zum Pflegefachmann.

    weiter
  • 13.01.2020  Altersarmut bekämpfen

    Altersarmut bekämpfen

    Nach Angaben des ARD-Magazins „Monitor“ ist die Zahl armutsgefährdeter Rentner in Deutschland im Jahre 2017 um 215.000 auf 3,2 Millionen Menschen gestiegen. Aus Sicht der BDH-Vorsitzenden Ilse Müller zwingt die negative Rentendrift zur Neujustierung der rentenpolitischen Mindeststandards:

    weiter
  • 17.12.2019  Thomas Platz zum DGNR-Präsidenten gewählt

    Thomas Platz zum DGNR-Präsidenten gewählt

    Prof. Dr. med. Thomas Platz, Ärztlicher Direktor Forschung im BDH Bundesverband Rehabilitation, ist zum Präsidenten der Deutsche Gesellschaft für Neurorehabilitation (DGNR) gewählt worden.

    weiter
  • 17.12.2019  Humanoide Roboter als Therapieassistenz in der Neurorehabilitation

    Humanoide Roboter als Therapieassistenz in der Neurorehabilitation

    Anlässlich der 26.ten Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Neurorehabilitation (DGNR) referierte Professor Dr. Thomas Platz, Ärztlicher Direktor Forschung des BDH im Congress Centrum Leipzig (CCL) in einem Plenarvortrag über "Humanoide Roboter als Therapieassistenz in der Neurorehabilitation - Science oder Fiction? Zu Chancen, Risiken und ...

    weiter
  • 16.12.2019  Andreas-Hahn Stiftung finanziert Beatmungsgerät

    Andreas-Hahn Stiftung finanziert Beatmungsgerät

    Die erfolgreiche Kooperation der Andreas-Hahn-Stiftung mit der BDH-Klinik Vallendar fand auch 2019 ihre Fortsetzung. Die Stiftung ermöglichte mit ihrem Engagement in der Neuroklinik die Anschaffung eines neuen Gerätes zur Entwöhnung von Patienten von der künstlichen Beatmung.

    weiter
  • 09.12.2019  Summer-School Neurorehabilitation 2020 in Greifswald

    Summer-School Neurorehabilitation 2020 in Greifswald

    Ein Neurorehabilitation-Update in 3 Tagen. Dicht gepackt und trotzdem aufgelockert – eine gute Gelegenheit, klinische Praxis in der Neurorehabilitation im Überblick und „brandaktuell“ kennenzulernen.

    weiter


Facebook

BDH Bundesverband Rehabilitation • Lievelingsweg 125 • 53119 Bonn • Tel. 02 28 / 9 69 84 - 0 • E-Mail schreiben
ImpressumDatenschutz

Facebook

BDH Bundesverband Rehabilitation
Lievelingsweg 125
53119 Bonn
Tel. 02 28 / 9 69 84 - 0
ImpressumDatenschutz

 
 
 
 

Datenschutzhinweis

Unsere Webseite nutzt externe Komponenten (Youtube-Videos, Google Maps, Google Tag Manager und Google Analytics). Diese helfen uns unser Angebot stetig zu verbessern und Ihnen einen komfortablen Besuch zu ermöglichen. Durch das Laden externer Komponenten, können Daten über Ihr Verhalten von Dritten gesammelt werden, weshalb wir Ihre Zustimmung benötigen. Ohne Ihre Erlaubnis, kann es zu Einschränkungen bei Inhalt und Bedienung kommen. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.