Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
Klicken Sie hier, um diese Seite bei Facebook empfehlen zu können. Bereits beim Anklicken werden Daten zu Facebook übertragen.
Kontrastansicht
On Off
Leichte Sprache

BDH - Pressemeldungen

Bei Fragen - fragen Sie!

Sozialpolitik, Sozialrecht sind komplex und ebenso in raschem Wandel begriffen wie die Bereiche "Neurologische Rehabilitation" und "Gesundheitspolitik". Als Sozialverband mit Zentren für Neurorehabilitation, Beatmungs- und Intensivmedizin verfügt der BDH über profunde Expertise in diesen Themen.

Nutzen Sie das Wissen unserer Experten, um Ihre Leser oder Hörer besser zu informieren! Interviewanfragen richten Sie an Dr. Thomas Urbach, Leiter Unternehmenskommunikation, Tel. 07681 - 208 - 6704, Fax 07682 - 801 - 855.

  • 11.09.2015  Politik muss Reha fördern

    Politik muss Reha fördern

    Einer Studie des Rheinisch-Westfälischen Instituts für Wirtschaftsforschung (RWI) zufolge, entfaltet die medizinische Rehabilitation spürbare positive Effekte auf den Gesundheitszustand chronisch Kranker. Das Institut bestätigte mit seiner Studie die tägliche Erfahrung der Träger medizinischer Rehabilitationsleistungen.

    weiter
  • 02.09.2015  Pflegepolitik im Wandel

    Pflegepolitik im Wandel

    Das zweite Pflegestärkungsgesetz weist nach Ansicht des BDH Bundesverband Rehabilitation grundsätzlich in die richtige Richtung. Allerdings fehle angesichts der dramatisch wachsenden Zahl Pflegebedürftiger noch immer eine wasserdichte, langfristige Finanzierungsstruktur der Pflegeleistungen, warnt die Vorsitzende des Sozialverbands, Ilse Müller:

    weiter
  • 08.04.2015  Bundesteilhabegesetz

    Bundesteilhabegesetz

    Deutschland verschleppt nach wie vor die Umsetzung der durch die UN-Behindertenrechtskonvention geforderten Teilhabechancen behinderter Mitbürgerinnen und Mitbürger, obwohl die Ratifizierung aus dem Jahre 2008 einen klaren Handlungsauftrag bedeutet. Derzeit befindet sich der Verhandlungsprozess auf der Ebene der Arbeitsgruppen im ...

    weiter
  • 11.02.2015  Erste-Hilfe-Kompetenz fehlt

    Ausweichendes Verhalten am Unfallort gefährdet häufig Menschenleben. Wie wichtig Erste-Hilfe-Maßnahmen in den ersten Minuten sein können, wissen Einsatzkräfte der Feuerwehr und Notärzte nur zu gut. Nach wie vor sterben zu viele Menschen, da ihnen diese wertvolle Hilfe verweigert wird. Aus Inkompetenz und Berührungsängsten, aus Angst vor Fehlern ...

    weiter
  • KON-4.jpg (449 KB)

    weiter


Instagram
Facebook

BDH Bundesverband Rehabilitation • Lievelingsweg 125 • 53119 Bonn • Tel. 02 28 / 9 69 84 - 0 • E-Mail schreiben
ImpressumDatenschutz

BDH Spendenkonto

IBAN : DE87 3702 0500 0001 1808 99
BIC: BFSWDE33XXX
Bank für Sozialwirtschaft

Ihre Spende kann steuerlich geltend gemacht werden.

Eingetragen beim Vereinsregister Amtsgericht Bonn unter der Nummer VR 2114
Umsatzsteuer ID: DE 122123391
Freistellungsbescheid: Als gemeinnützige Körperschaft befreit von der Körperschaftssteuer gem. §5 Absatz 1 Nr. 9 KSTG unter der Steuernummer 205/5783/0096

 
Instagram
Facebook

BDH Bundesverband Rehabilitation
Lievelingsweg 125
53119 Bonn
Tel. 02 28 / 9 69 84 - 0
ImpressumDatenschutz

BDH Spendenkonto

IBAN : DE87 3702 0500 0001 1808 99
BIC: BFSWDE33XXX
Bank für Sozialwirtschaft

Ihre Spende kann steuerlich geltend gemacht werden.

Eingetragen beim Vereinsregister Amtsgericht Bonn unter der Nummer VR 2114
Umsatzsteuer ID: DE 122123391
Freistellungsbescheid: Als gemeinnützige Körperschaft befreit von der Körperschaftssteuer gem. §5 Absatz 1 Nr. 9 KSTG unter der Steuernummer 205/5783/0096

 
 
 
 

Datenschutzhinweis

Unsere Webseite nutzt externe Komponenten (Youtube-Videos, Google Maps, Google Tag Manager und Google Analytics). Diese helfen uns unser Angebot stetig zu verbessern und Ihnen einen komfortablen Besuch zu ermöglichen. Durch das Laden externer Komponenten, können Daten über Ihr Verhalten von Dritten gesammelt werden, weshalb wir Ihre Zustimmung benötigen. Ohne Ihre Erlaubnis, kann es zu Einschränkungen bei Inhalt und Bedienung kommen. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.