Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
Klicken Sie hier, um diese Seite bei Facebook empfehlen zu können. Bereits beim Anklicken werden Daten zu Facebook übertragen.
Kontrastansicht
On Off
Leichte Sprache

BDH - Pressemeldungen

Bei Fragen - fragen Sie!

Sozialpolitik, Sozialrecht sind komplex und ebenso in raschem Wandel begriffen wie die Bereiche "Neurologische Rehabilitation" und "Gesundheitspolitik". Als Sozialverband mit Zentren für Neurorehabilitation, Beatmungs- und Intensivmedizin verfügt der BDH über profunde Expertise in diesen Themen.

Nutzen Sie das Wissen unserer Experten, um Ihre Leser oder Hörer besser zu informieren! Interviewanfragen richten Sie an Dr. Thomas Urbach, Leiter Unternehmenskommunikation, Tel. 07681 - 208 - 6704, Fax 07682 - 801 - 855.

  • 12.05.2018  "Die Menschen erreicht": Erfolgreiche BDH-Veranstaltungsreihe auf dem Mannheimer Maimarkt 2018

    "Die Menschen erreicht": Erfolgreiche BDH-Veranstaltungsreihe auf dem Mannheimer Maimarkt 2018

    Einer der Höhepunkte des Maimarkts 2018 war einmal mehr die Vortragsreihe des BDH. Fast fünfzig Referentinnen und Referenten - allesamt ausgewiesene Experten ihrer Fächer - hatte Günther Raab, Vorsitzender des BDH-Kreisverbandes Karlsruhe und bewährter Organisator der Vortragsreihe, versammelt.

    weiter
  • 11.05.2018  Hans-Peter Durst gewinnt Paracycling-Weltcup in Oostende

    Hans-Peter Durst gewinnt Paracycling-Weltcup in Oostende

    Hans-Peter Durst, Paracycling-Weltmeister, Paralympic-Sieger und BDH-Mitglied erwischte einen Bilderbuchstart in die Saison 2018: er gewann den UCI Paracycling Road Weltcup im belgischen Oostende am 1. Mai. Der flandische Weltcup ist zugleich auch die offizielle Qualifikation für die Paracycling Weltmeisterschaften im italienischen Maniago Anfang ...

    weiter
  • 03.05.2018  Deutscher Behindertenrat fordert Umsetzung von Menschenrechten

    Deutscher Behindertenrat fordert Umsetzung von Menschenrechten

    Mit der Unterzeichnung der UN-Behindertenrechtskonvention hat sich die Bundesrepublik im Jahr 2009 verpflichtet, die politische, wirtschaftliche, soziale und gesellschaftliche Teilhabe von Menschen mit Behinderungen zu verwirklichen. Es geht darum, Menschenrechte umzusetzen.

    weiter
  • 03.05.2018  Care-Berufe aufwerten

    Care-Berufe aufwerten

    Mit zunehmender Digitalisierung verändert sich die Arbeitswelt. Der BDH Bundesverband Rehabilitation e.V. fordert eine Aufwertung der Care-Berufe, um auf den Wandel substanziell zu antworten. Dazu erklärt die Vorsitzende des Sozialverbands, Ilse Müller:

    weiter
  • 11.04.2018  Caritasverband und BDH vereinbaren Tagesförderstätte für Menschen mit erworbenem Hirnschaden

    Caritasverband und BDH vereinbaren Tagesförderstätte für Menschen mit erworbenem Hirnschaden

    In Fulda wird eine Tagesförderstätte für Menschen mit erworbenem Hirnschaden entstehen. Dem Caritasverband der Diözese Fulda als Träger und Betreiber der Einrichtung wird dabei der BDH Bundesverband Rehabilitation mit seiner Kompetenz als Sozialverband und Träger neurologischer Rehabilitationszentren zur Seite stehen. Die Verbände werden hier vor ...

    weiter
  • 06.04.2018  Rentenansprüche für pflegende Angehörige verbessern

    Rentenansprüche für pflegende Angehörige verbessern

    Der BDH Bundesverband Rehabilitation e.V. unterstützt die Forderung des Spitzenverbandes der gesetzlichen Kranken- und Pflegekassen (GKV) und fordert eine Erhöhung der Rentenansprüche pflegender Angehöriger. Dazu erklärt die Vorsitzende des Sozialverbands, Ilse Müller:

    weiter
  • 22.03.2018  BDH-Klinik Vallendar kooperiert mit dem Landesverband Aphasie Rheinland-Pfalz

    BDH-Klinik Vallendar kooperiert mit dem Landesverband Aphasie Rheinland-Pfalz

    An der BDH-Klinik Vallendar werden Aphasien seit vielen Jahren erfolgreich behandelt. Seit kurzem kooperiert die BDH-Klinik Vallendar mit dem Landesverband Aphasie Rheinland-Pfalz e.V. Am Donnerstag, den 15.01.2018 fand im Haus Lothar der Klinik die Auftaktveranstaltung der Zusammenarbeit statt. Der Landesverband wurde vertreten durch Frau ...

    weiter
  • 15.03.2018  Armut wirksam bekämpfen

    Armut wirksam bekämpfen

    Der Sozialverband und Klinikträger BDH Bundesverband Rehabilitation e.V. fordert die neue Bundesregierung auf, wirksame Maßnahmen zur Bekämpfung der Armut in Deutschland zu ergreifen. Kurzfristig seien eine Anhebung der Regelsätze in der Sozialhilfe sowie die Einführung einer armutsdämpfenden Mindestrente nötig, um der wachsenden Armut ...

    weiter
  • 02.03.2018  Saisonstart für Hans-Peter Durst

    Saisonstart für Hans-Peter Durst

    Für Hans-Peter Durst, Ausnahmeathlet und BDH-Mitglied, ist die Zeit des Winterkrafttrainings und der Trainingseinheiten auf der Dreiradrolle vorbei. Während Deutschland noch bei sibirischen Temperaturen zittert, beginnt der Weltmeister und Paralympic-Sieger bereits jetzt mit dem Grundlagentrainingslager auf Mallorca.

    weiter
  • 16.02.2018  Organspende: Niederlande setzen auf Widerspruchslösung

    Organspende: Niederlande setzen auf Widerspruchslösung

    Der Sozialverband und Klinikträger BDH Bundesverband Rehabilitation e.V. begrüßt den Schritt der Niederlande, ab dem Jahre 2020 zur Stärkung der Organspende auf die Widerspruchslösung zu setzen. In diesem Verfahren gilt zunächst jeder bis zu einem expliziten Widerspruch als potenzieller Organspender. Dazu erklärt die Bundesvorsitzende des ...

    weiter
  • 09.02.2018  Exoskelett "Rewalk" als Hilfsmittel für Querschnittgelähmte zugelassen

    Exoskelett "Rewalk" als Hilfsmittel für Querschnittgelähmte zugelassen

    Die BDH-Klinik Greifswald war 2012 die erste Klinik in Deutschland, die Querschnittgelähmten die neuartige Exoskelett-Technologie anbot, um wieder gehen zu können. Das Robotik-System „ReWalk“ hilft Paraplegikern dabei, wieder stehen, gehen und sogar Treppen steigen zu können.

    weiter
  • 08.02.2018  BDH-Klinik Elzach wächst weiter

    BDH-Klinik Elzach wächst weiter

    Anfang Januar durfte unsere BDH-Klinik Elzach ihre mittlerweile 600. Mitarbeiterin willkommen heißen. Zu diesem freudigen Anlass begrüßte der Geschäftsführer Daniel Charlton sowie der Ärztliche Direktor Prof. Dr. Claus-W. Wallesch die neue Kollegin mit einem Blumenstrauß.

    weiter
  • 02.02.2018  Pflegeausbildungen an den BDH-Kliniken

    Pflegeausbildungen an den BDH-Kliniken

    Seit über sechzig Jahren zählen die BDH-Kliniken zu den Qualitätsführern der neurologischen Rehabilitation in Deutschland. Vor allem auch im Schwerkrankenbereich haben sich die Kliniken mit innovativen Rehabilitations- und Therapiekonzepten einen hervorragenden Ruf erworben. Eine entscheidende Rolle dabei hat die Pflegetherapie, die durch ein ...

    weiter
  • 27.01.2018  Kreisverband Reichshof gegründet

    Kreisverband Reichshof gegründet

    Der BDH hat einen neuen Kreisverband! Im Januar haben Mitglieder der Lia®Initiaive und des BDH Bundesverband Rehabilitation e.V. aus dem Raum Olpe und Oberberg gemeinsam den neuen BDH-Kreisverband Reichshof gegründet.

    weiter
  • 17.01.2018  BDH begrüßt Rentenschritte

    BDH begrüßt Rentenschritte

    Die Sondierungsergebnisse machen deutlich, dass die Rentenpolitik in den kommenden Jahren neben der Europapolitik ein Schwerpunktgebiet einer möglichen großen Koalition sein könnte. Dazu erklärt die Vorsitzende des BDH Bundesverbandes Rehabilitation, Ilse Müller:

    weiter
  • 11.01.2018  Erweiterungsbau der BDH-Klinik Braunfels

    Erweiterungsbau der BDH-Klinik Braunfels

    Die Bagger haben ganze Arbeit geleistet: Zugunsten des 7 Millionen teuren Neubaus der BDH-Klinik Braunfels wurde das alte Sparkassengebäude in der Hubertusstraße abgerissen. Bis Ende 2018 entstehen hier ein zentrales Empfangsgebäude und ein fünfstöckiger, medizinisch-technischer Verwaltungstrakt.

    weiter
  • 08.01.2018  Beschäftigungsboom ausdehnen

    Beschäftigungsboom ausdehnen

    Der BDH Bundesverband Rehabilitation e.V. drängt auf arbeitsmarktpolitische Reformen. Es sei höchste Zeit, Unwuchten auf dem Arbeitsmarkt zu korrigieren und den Aufschwung auf diejenigen auszudehnen, die bislang nicht partizipierten, so die Verbandsvorsitzende, Ilse Müller. Langzeitarbeitslose, Menschen mit prekärer Arbeit und Schulabgänger ohne ...

    weiter
  • 01.12.2017  Andreas-Hahn-Stiftung finanziert mobiles Beatmungsgerät

    Andreas-Hahn-Stiftung finanziert mobiles Beatmungsgerät

    Mit einer Spende von rund 17.000 Euro finanziert die Andreas-Hahn-Stiftung die Anschaffung eines mobilen Beatmungsgeräts zur Erweiterung der klinischen Infrastruktur der BDH-Klinik Vallendar. Die Stiftung unterstützt die Einrichtung seit fast zwanzig Jahren und fördert schwerpunktmäßig das therapeutische Betreuungsangebot für junge ...

    weiter
  • 06.11.2017  BDH fordert Garantierente

    BDH fordert Garantierente

    Die Vorsitzende des BDH Bundesverband Rehabilitation e.V., Ilse Müller, fordert angesichts der jüngsten Rentendebatten einen unverstellten Blick auf die Realität am Arbeitsmarkt und die in der Folge prekärer Arbeitsverhältnisse wachsende Altersarmut. Die Rentenpolitik müsse mit wirksamen Instrumenten wie einer wirtschaftlichen Teilhabegarantie ...

    weiter
  • 28.09.2017  Nach der Bundestagswahl: Reformdruck bleibt hoch

    Nach der Bundestagswahl: Reformdruck bleibt hoch

    Deutschland droht eine politische Hängepartie. Mit Blick auf die erheblich divergenten Vorstellungen von CDU/CSU, FDP und Grünen drohe die Anbahnung einer „Jamaikakoalition“ zu ganz erheblichen Verzögerungen notwendiger Reformschritte im Gesundheitswesen zu führen, warnt die Vorsitzende vom BDH Bundesverband Rehabilitation e.V., Ilse Müller. ...

    weiter


Instagram
Facebook

BDH Bundesverband Rehabilitation • Lievelingsweg 125 • 53119 Bonn • Tel. 02 28 / 9 69 84 - 0 • E-Mail schreiben
ImpressumDatenschutz

BDH Spendenkonto

IBAN : DE87 3702 0500 0001 1808 99
BIC: BFSWDE33XXX
Bank für Sozialwirtschaft

Ihre Spende kann steuerlich geltend gemacht werden.

Eingetragen beim Vereinsregister Amtsgericht Bonn unter der Nummer VR 2114
Umsatzsteuer ID: DE 122123391
Freistellungsbescheid: Als gemeinnützige Körperschaft befreit von der Körperschaftssteuer gem. §5 Absatz 1 Nr. 9 KSTG unter der Steuernummer 205/5783/0096

 
Instagram
Facebook

BDH Bundesverband Rehabilitation
Lievelingsweg 125
53119 Bonn
Tel. 02 28 / 9 69 84 - 0
ImpressumDatenschutz

BDH Spendenkonto

IBAN : DE87 3702 0500 0001 1808 99
BIC: BFSWDE33XXX
Bank für Sozialwirtschaft

Ihre Spende kann steuerlich geltend gemacht werden.

Eingetragen beim Vereinsregister Amtsgericht Bonn unter der Nummer VR 2114
Umsatzsteuer ID: DE 122123391
Freistellungsbescheid: Als gemeinnützige Körperschaft befreit von der Körperschaftssteuer gem. §5 Absatz 1 Nr. 9 KSTG unter der Steuernummer 205/5783/0096

 
 
 
 

Datenschutzhinweis

Unsere Webseite nutzt externe Komponenten (Youtube-Videos, Google Maps, Google Tag Manager und Google Analytics). Diese helfen uns unser Angebot stetig zu verbessern und Ihnen einen komfortablen Besuch zu ermöglichen. Durch das Laden externer Komponenten, können Daten über Ihr Verhalten von Dritten gesammelt werden, weshalb wir Ihre Zustimmung benötigen. Ohne Ihre Erlaubnis, kann es zu Einschränkungen bei Inhalt und Bedienung kommen. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.