Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)

Datenschutzhinweis

Unsere Webseite nutzt externe Komponenten (Schriften von Fonts.com, Google Fonts, Youtube- und Vimeo-Videos, Google Maps, OpenStreetMaps, Google Tag Manager, Google Analytics, eTracker). Diese helfen uns unser Angebot stetig zu verbessern und Ihnen einen komfortablen Besuch zu ermöglichen. Durch das Laden externer Komponenten, können Daten über Ihr Verhalten von Dritten gesammelt werden, weshalb wir Ihre Zustimmung benötigen. Ohne Ihre Erlaubnis, kann es zu Einschränkungen bei Inhalt und Bedienung kommen. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Berichte von Betroffenen

Schlaganfall

Schlaganfall in der Predigt

"Was ich hier niederschreibe, ist schwer faßbar - für mich ist es immer noch wie ein Alptraum. Das Schicksal streckte seine Hand nach mir aus, rührte mich an - fast unmerklich.

Es blutete plötzlich in meinem Hirn, der Volksmund spricht vom Schlaganfall. Ja, ich bin vom Schlag des Schicksals hart - aber nicht unsanft - und ohne jegliches Vorzeichen getroffen worden.

Wie es passiert ist? Am Sonntag in der Kirche, auf der Kanzel, mitten in der Predigt."

Laß es jetzt geschehen

Ein Bericht von Helga Kirchner aus dem Jahr 1993