Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)

Datenschutzhinweis

Unsere Webseite nutzt externe Komponenten (Schriften von Fonts.com, Google Fonts, Youtube- und Vimeo-Videos, Google Maps, OpenStreetMaps, Google Tag Manager, Google Analytics, eTracker). Diese helfen uns unser Angebot stetig zu verbessern und Ihnen einen komfortablen Besuch zu ermöglichen. Durch das Laden externer Komponenten, können Daten über Ihr Verhalten von Dritten gesammelt werden, weshalb wir Ihre Zustimmung benötigen. Ohne Ihre Erlaubnis, kann es zu Einschränkungen bei Inhalt und Bedienung kommen. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Selbsthilfe unmittelbar vor Ort

Kreisverband Mettmann

Seit über 100 Jahren steht der BDH für starke Selbsthilfe: Information, Beratung, Unterstützung und Vertretung in allen Angelegenheiten des Sozialrechts – und eine echte Gemeinschaft vor Ort in Ihrer Nähe. 

Begegnung und Beratung im Kreisverband Mettmann: Mitgliedertreffen, Aktionen, Veranstaltungen zu interessanten Themen und Beratung im Rahmen der Selbsthilfe. Wer Interesse hat, ist herzlich eingeladen!

Zwei Damen lächeln
Sprechblase
Sprechblase

Alle Menschen, mit oder ohne Behinderung können bei uns im BDH Kreisverband Mettmann Mitglied werden. Wir sind ganz einfach füreinander da durch praktische, fachliche und menschliche Unterstützung.

Kontakt

Sprechstunden

Jeden 1. Mittwoch im Monat in der Zeit von 15–18 Uhr im Kolpinghaus/Restaurant (Bürgerstube, Kolpingstr. 11, 42551 Velbert)

Sprechstunden sind nach Vereinbarung jederzeit möglich.
Sie können sich gerne bei uns telefonisch unter 02051/254097 melden oder uns eine E-Mail zukommen lassen!

Wir sind für Sie da!

Ein Unfall, eine Krankheit, eine Diagnose können ein Leben von einem Moment auf den anderen völlig auf den Kopf stellen. Nichts ist danach, wie es vorher war, alles hat sich geändert. Das wissen wir vom BDH Kreisverband Mettmann nur zu gut. Vieles stürzt dann auf die Betroffenen ein, Fragen stellen sich:

  • Was soll ich tun, um im Umgang mit den Krankenkassen, dem Arbeitgeber und den Behörden auf der sicheren Seite zu sein.
  • Wie lange bekomme ich Krankengeld?
  • Worauf habe ich Anspruch?
  • Wird meine Versicherung zahlen?
  • Wie sieht es mit meiner Wohnung, meiner Arbeitsstelle, meiner Rente aus?
  • Bin ich jetzt schwerbehindert?
  • Woher kann ich Unterstützung bekommen?

So finden Sie uns

Sozialberatung

Schnelle Hilfe im Sozialrecht beim BDH.

Sie haben Fragen zum Sozialrecht, gesetzlichen Krankenversicherungen, Pflege, Behinderung, Rente oder Grundsicherung? Sie benötigen Beratung, Unterstützung bei Anträgen oder professionelle juristische Vertretung?

Sprechblase