Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
Klicken Sie hier, um diese Seite bei Facebook empfehlen zu können. Bereits beim Anklicken werden Daten zu Facebook übertragen.
Kontrastansicht
On Off
Leichte Sprache
Veranstaltungsreihe Maimarkt

BDH - Medizin für Menschen

auf der Offerta Karlsruhe vom 24.10 bis 01.11.2020 - Halle 3 | Stand N.99

 
 

Als Sozialverband und Klinikträger ist der BDH mitten unter den Menschen. 

Die Medizin ist ein Gebiet, das sich rasch wandelt und fortentwickelt. In praktisch allen Bereichen stellt sie sich grundlegend anders dar als noch vor wenigen Jahren. Dazu tragen neue Erkenntnisse aus der Grundlagenforschung ebenso bei wie Studien und Publikationen, die an den großen Kliniken unseres Landes angesiedelt sind. 

Auch wir behandeln in unseren gemeinnützigen Kliniken jedes Jahr viele tausend Menschen und gehören zu den Qualitätsführern für hochwertige neurologische Rehabilitation in Deutschland. Wir wissen, wie wichtig es ist, zuzuhören, nachzufragen, Medizin transparent zu machen. 

Das ist in der heutigen Medizin nicht selbstverständlich. Viele Menschen haben das Gefühl, dass Medizin etwas ist, was an Ihnen geschieht. Eine Medizin, die die Menschen meint, die jeden einzelnen im Blick hat, muss bereit sein, zu den Menschen zu gehen. Das ist der Ausgangspunkt der BDH-Vortragsreihe "Medizin für Menschen" auf der Baden-Messe in Freiburg für deren Organisation der BDH-Messechef Günter Raab verantwortlich zeichnet. Sie versteht sich als Marktplatz und Forum des Wissensaustausches und der Diskussion, der ausgewiesene Experten, Praktiker, Patienten und interessierte Laien zusammenbringt und ist ganz bewusst auf einer Publikumsmesse angesiedelt.

Alle Veranstaltungen der Vortragsreihe sind kostenlos, bei allen besteht die Möglichkeit, Fragen direkt an die Referenten zu stellen.

Informieren Sie sich an unserem Stand auch über den BDH als Sozialverband!

Krankheit und Behinderung stellen das Leben oft auf den Kopf. Lebenspläne und die bisherigen sozialen Netzwerke verändern sich oft massiv, nicht nur die betroffenen Personen, sondern auch ihr soziales Umfeld sind häufig stark belastet. Der Verlust des Arbeitsplatzes und andere Veränderungen der persönlichen Lebenssituation können hinzukommen. Die Anpassung an völlig geänderte Rahmenbedingungen fällt vielen schwer.
Hier hilft der BDH Bundesverband Rehabilitation durch ehrenamtliche Beratung und professionelle juristische Vertretung seiner Mitglieder gegenüber den Behörden und vor den Sozialgerichten und fördert den Kontakt von Betroffenen untereinander.

 
 
Instagram
Facebook

BDH Bundesverband Rehabilitation • Lievelingsweg 125 • 53119 Bonn • Tel. 02 28 / 9 69 84 - 0 • E-Mail schreiben
ImpressumDatenschutz

BDH Spendenkonto

IBAN : DE87 3702 0500 0001 1808 99
BIC: BFSWDE33XXX
Bank für Sozialwirtschaft

Ihre Spende kann steuerlich geltend gemacht werden.

Eingetragen beim Vereinsregister Amtsgericht Bonn unter der Nummer VR 2114
Umsatzsteuer ID: DE 122123391
Freistellungsbescheid: Als gemeinnützige Körperschaft befreit von der Körperschaftssteuer gem. §5 Absatz 1 Nr. 9 KSTG unter der Steuernummer 205/5783/0096

 
Instagram
Facebook

BDH Bundesverband Rehabilitation
Lievelingsweg 125
53119 Bonn
Tel. 02 28 / 9 69 84 - 0
ImpressumDatenschutz

BDH Spendenkonto

IBAN : DE87 3702 0500 0001 1808 99
BIC: BFSWDE33XXX
Bank für Sozialwirtschaft

Ihre Spende kann steuerlich geltend gemacht werden.

Eingetragen beim Vereinsregister Amtsgericht Bonn unter der Nummer VR 2114
Umsatzsteuer ID: DE 122123391
Freistellungsbescheid: Als gemeinnützige Körperschaft befreit von der Körperschaftssteuer gem. §5 Absatz 1 Nr. 9 KSTG unter der Steuernummer 205/5783/0096

 
 
 
 

Datenschutzhinweis

Unsere Webseite nutzt externe Komponenten (Youtube-Videos, Google Maps, Google Tag Manager und Google Analytics). Diese helfen uns unser Angebot stetig zu verbessern und Ihnen einen komfortablen Besuch zu ermöglichen. Durch das Laden externer Komponenten, können Daten über Ihr Verhalten von Dritten gesammelt werden, weshalb wir Ihre Zustimmung benötigen. Ohne Ihre Erlaubnis, kann es zu Einschränkungen bei Inhalt und Bedienung kommen. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.