Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
Klicken Sie hier, um diese Seite bei Facebook empfehlen zu können. Bereits beim Anklicken werden Daten zu Facebook übertragen.
Kontrastansicht
On Off
Leichte Sprache

Datenschutz

 
 

Herunterladen von Daten und Software

Der BDH Bundesverband Rehabilitation übernimmt keine Gewähr für die Fehlerfreiheit von Daten und Software, die von den Internetseiten heruntergeladen werden können. Die Software wird vom BDH Bundesverband Rehabilitation auf Virenbefall überprüft. Wir empfehlen dennoch, Daten und Software nach dem Herunterladen auf Virenbefall mit jeweils neuester Virensuchsoftware zu prüfen.

Urheberrechte und sonstige Sonderschutzrechte

Der Inhalt dieser Internetseiten ist urheberrechtlich geschützt. Es darf eine Kopie der Informationen der Internetseiten auf einem einzigen Computer für den nicht-kommerziellen und persönlichen internen Gebrauch gespeichert werden. Grafiken, Texte, Logos, Bilder usw. dürfen nur nach schriftlicher Genehmigung durch den BDH Bundesverband Rehabilitation heruntergeladen, vervielfältigt, kopiert, geändert, veröffentlicht, versendet, übertragen oder in sonstiger Form genutzt werden. Bei genannten Produkt- und Firmennamen kann es sich um eingetragene Warenzeichen oder Marken handeln. Die unberechtigte Verwendung kann zu Schadensersatzansprüchen und Unterlassungsansprüchen führen.

Schutz persönlicher Daten und Vertraulichkeit

Es kann nicht garantiert werden, dass Informationen oder persönliche Daten, die uns übermittelt werden, bei der Übermittlung nicht von Dritten "abgehört" werden.

Haftung

Der BDH Bundesverband Rehabilitation haftet nicht für Schäden, insbesondere nicht für unmittelbare oder mittelbare Folgeschäden, Datenverlust, entgangenen Gewinn, System- oder Produktionsausfälle, die durch die Nutzung dieser Internetseiten oder das Herunterladen von Daten entstehen. Liegt bei einem entstandenen Schaden durch die Nutzung der Internetseiten oder das Herunterladen von Daten Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit vor, gilt der Haftungsausschluss nicht. Die durch die Nutzung der Internetseiten entstandene Rechtsbeziehung zwischen Ihnen und dem BDH Bundesverband Rehabilitation unterliegt dem Recht der Bundesrepublik Deutschland. Bei Rechtsstreitigkeiten mit Vollkaufleuten, die aus der Nutzung dieser Internetseiten resultieren, ist der Gerichtsstand der Sitz des BDH Bundesverband Rehabilitation.

Erläuterungen zum Datenschutz

Sie können im Regelfall alle Internetseiten des BDH Bundesverband Rehabilitation aufrufen, ohne Angaben über Ihre Person zu machen. Werden im Einzelfall Ihr Name, Ihre Anschrift oder sonstige persönliche Daten benötigt, so werden Sie zuvor darauf hingewiesen. Ihre personenbezogenen Nutzungsdaten werden ausschließlich zweckgebunden verwendet, d.h. nur im Rahmen einer etwaigen Mitgliedschaft bzw. eines hierin erteilten Auftrages zur Beratung oder Vertretung durch den BDH.
Wenn Sie sich entschließen, dem BDH Bundesverband Rehabilitation persönliche Daten über das Internet zu überlassen, damit z. B. Korrespondenz abgewickelt oder eine Bestellung ausgeführt werden kann, so wird mit diesen Daten nach den strengen Regelungen des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) sowie der Datenschutz-Grundverordnung ( DS-GVO ) umgegangen. Verantwortliche ist die Bundesvorsitzende des BDH Bundesverband Rehabilitation, Ilse Mülle, Lievelingsweg 125, 53119 Bonn, 0228 – 9 69 84 0, ilse.mueller@bdh-reha.de ; Datenschutzbeauftragte ist Herr Ass. jur. Gregor Wesely, Lievelingsweg 125, 53119 Bonn, 0228 – 9 69 84 0, Gregor.Wesely@bdh-reha.de..

Ihre personenbezogenen Daten werden ausschließlich zur Verwaltung einer bestehenden Mitgliedschaft im BDH, der Beratung sowie Vertretung gegenüber Behörden und Gerichten verwendet; Rechtsgrundlagen hierfür bilden Ihre Mitgliedschaft, eine von Ihnen erteilte Einwilligungserklärung, ein von Ihnen erteilter Auftrag zur Beratung oder Vertretung durch den BDH sowie die Vorschriften der §§ 35 ff. SGB I, §§ 67 ff. SGB X ( Schutz der Sozialdaten ). 
Das Interesse des Verantwortlichen an einer Verarbeitung Ihrer Daten ergibt sich mithin aus der satzungsgemäßen Durchführung Ihrer Mitgliedschaft sowie einer Durchsetzung Ihrer Ansprüche bzw. Abwehr von Ansprüchen gegenüber Behörden sowie den Gerichten der Sozialgerichtsbarkeit.
Hierzu müssen Ihre Daten ggfls. an die Zentrale Mitgliederverwaltung des BDH, Bergstr. 7, 31840 Hessisch Oldendorf sowie, bei einer Vertretung durch den BDH, an die beteiligten Behörden ( z.B. Versorgungsämter, Renten,- Kranken- und Pflegeversicherung, Bundesagentur für Arbeit, Jobcenter ) sowie Gerichte weitergegeben werden.
Grundsätzlich beträgt die Frist zur Aufbewahrung Ihrer Daten 10 Jahre. Unabhängig hiervon erfolgt deren Löschung jederzeit auf Ihr Verlangen. Ebenso besteht ein jederzeitiger Anspruch auf Auskunft, Berichtigung sowie Einschränkung der Verarbeitung der erhobenen Daten. Eine einmal erteilte Einwilligung in die Erhebung und Verarbeitung der Daten kann jederzeit widerrufen werden. Andere Anfragen, die Sie beispielsweise über auf der Seite integrierte Formulare an uns stellen, werden wir nach Erledigung Ihres Anliegens unverzüglich löschen. In jedem Fall erfolgt die Löschung der uns übermittelten Daten jederzeit auf Ihr Verlangen hin.  Wenden Sie sich in diesem Fall an den Datenschutzbeauftragter des BDH Bundesverband Rehabilitation, Herrn Ass. jur. Gregor Wesely, Lievelingsweg 125, 53119 Bonn, 0228 – 9 69 84 0, Gregor.Wesely@bdh-reha.de.
Sollten Sie einen Verstoß gegen die Regelungen des Datenschutzes geltend machen wollen, so besteht ein Beschwerderecht gegenüber der zuständigen Aufsichtsbehörde. Für den BDH Bundesverband Rehabilitation e.V. ist dies die Landesbeauftragte für Datenschutz & Informationsfreiheit, Postfach 20 04 44, 40102 Düsseldorf, Tel. 0211-38 424-0, poststelle@ldi.nrw.de.
Weitere Informationen zum Thema Datenschutz in der Bundesrepublik Deutschland finden Sie hier: www.bfdi.de

Formulare

Datenschutzinformation zur Online-Begründung einer BDH-Mitgliedschaft mittels Formular
Der BDH Bundesverband Rehabilitation e.V. informiert Sie im Folgenden über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten bei Begründung und Durchführung Ihrer Mitgliedschaft im BDH-Bundesverband Rehabilitation.
Bei Fragen zum Datenschutz im Zusammenhang mit Ihrer BDH-Mitgliedschaft steht Ihnen unser Datenschutzbeauftragter, Herr Ass. jur. Gregor Wesely zur Verfügung:
Bundesverband Rehabilitation e.V.
Ass. jur. Gregor Wesely
Lievelingsweg 125
53119 Bonn
Tel. 0228-96984-35
E-Mail: gregor.wesely(at)bdh-reha.de
Welche personenbezogenen Daten erheben wir?
Für Ihre Mitgliedschaft im BDH Bundesverband Rehabilitation erheben wir von Ihnen: Anrede, Vorname, Name, Geburtsdatum und Anschrift. Wir bitten weiterhin um Angabe, ob eine gesetzliche Betreuung vorliegt. In diesem Fall bitten wir Sie um Name und Anschrift des gesetzlichen Betreuers/ der gesetzlichen Betreuerin.
Weiterhin erheben wir von Ihnen Ihre Bezahldaten. Für die Begründung der Mitgliedschaft im BDH Bundesverband Rehabilitation sind diese Daten erforderlich. Sie erhalten eine Mitgliedsnummer zugeteilt, unter der wir Ihre Daten verwalten.
Freiwillig können Sie uns mit Ihrem Antrag oder im Verlauf Ihrer Mitgliedschaft auch Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Telefonnummer(n) mitteilen.
Ihre personenbezogenen Daten werden vom BDH Bundesverband Rehabilitation gemäß europäischer Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und dem deutschen Datenschutzrecht (BDSG) für die Begründung und Verwaltung Ihrer Mitgliedschaft erhoben, verarbeitet und genutzt. Ihre Daten werden ausschließlich an besonders Beauftragte weitergegeben, eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht.
Verarbeitungszwecke und Rechtsgrundlagen
Gemäß Artikel 6 Absatz 1 lit. B) DSGVO verarbeiten wir die Daten, die Sie uns übermittelt haben für die Begründung und Durchführung Ihrer Mitgliedschaft im BDH Bundesverband Rehabilitation e.V.
Wenn Sie dem bei der Begründung Ihrer Mitgliedschaft über das Formular auf unserer Website zugestimmt haben, können wir Ihre personenbezogenen Daten weiterhin nutzen zum Versand der Mitgliederzeitschrift „BDH-Kurier“ an Sie, zur Veröffentlichung von Jubiläen, besonderen Geburtstagen und für Nachrufe und zur Rechtsberatung in sozialrechtlichen Fragestellungen.
Die Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt durch die zentrale Mitgliederverwaltung des BDH Bundesverband Rehabilitation:

BDH Bundesverband Rehabilitation e.V.
Mitgliederverwaltung
Bergstraße 7
31840 Hessisch Oldendorf
Tel.: +49 5152 69 93 36 8
Fax: +49 5152 69 06 92 5
E-Mail: mitglieder@bdh-reha.de

Widerruf der Einwilligung

Sie können Ihr Einverständnis hierzu ohne für Sie nachteilige Folgen verweigern bzw. jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Ihre Widerrufserklärung richten Sie an:

BDH Bundesverband Rehabilitation e.V.
Mitgliederverwaltung
Bergstraße 7
31840 Hessisch Oldendorf
Tel.: +49 5152 69 93 36 8
Fax: +49 5152 69 06 92 5
E-Mail: mitglieder@bdh-reha.de

Neben dem Beitrittsformular zur Begründung einer Mitgliedschaft finden Sie auf unseren Seiten weitere Formulare, mit denen Sie sich auf Stellenofferten bewerben, uns Mitteilungen oder Fragen zukommen lassen können (Kontaktformular), Anfragen zur Begründung einer Mitgliedschaft stellen oder einen Newsletter abonnieren können.
Wenn Sie uns per Kontakt- oder Bewerbungsformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Es findet findet keine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte statt. Wenn Sie den auf dieser Webseite angebotenen Newsletter abonnieren möchten, benötigen wir von Ihnen eine E-Mail-Adresse sowie Ihren Vor- und Nachnamen. Diese Daten werden gespeichert, um Ihnen den Newsletter in personalisierter Form zukommen zu lassen. Während der Anmeldung wird Ihre E-Mail-Adresse zusätzlich im Double-Opt-In-Verfahren genutzt, um die Anmeldung an den Newsletterverteiler durch Sie zu bestätigen. Auch diese Daten verwenden wir ausschließlich für den Versand der angeforderten Informationen und werden sie nicht an Dritte weitergegeben.
Die erteilte Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen.

Onlinebewerbungen über diese Website

Im Rahmen Ihrer Bewerbung erhobene personenbezogene Daten verwenden wir nur für Zwecke der Begründung eines Beschäftigungsverhältnisses (Recruiting) gem Art. 6 EU-DSGVO.
Sie haben das Recht, eine erteilte Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft jederzeit zu widerrufen.
Wir weisen Sie darauf hin, dass Bewerbungen, insbesondere Lebensläufe, Zeugnisse und andere von Ihnen an uns übermittelte Daten, besonders sensible Angaben enthalten können. Übermitteln Sie uns solche Angaben in Ihrer Online-Bewerbung, so erklären Sie sich ausdrücklich damit einverstanden, dass der BDH Bundesverband Rehabilitation diese Daten zur Bearbeitung Ihrer Bewerbung in Übereinstimmung mit unserer Datenschutzerklärung und anderen einschlägigen Rechtsvorschriften erheben, verarbeiten und nutzen darf. Wenn Sie Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen, wenn die Speicherung Ihrer Daten für den verfolgten Zweck nicht mehr erforderlich ist oder aus gesetzlichen Gründen unzulässig ist, werden wir die Daten löschen. Die uns im Online-Bewerbungsformular übermittelten Daten verwenden wir ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Bewerbung und geben diese nur innerhalb des BDH Bundesverband Rehabilitation an die am Recruitingprozess beteiligten Personen weiter. Ihre Kontakt- und Bewerbungsdaten speichern wir für die Dauer des Bewerbungsverfahrens. Nach Beendigung des Bewerbungsverfahrens, spätestens aber nach 6 Monaten, löschen wir Ihre Bewerbungsdaten, sofern Sie nicht selbst die Löschung veranlassen.

Weitergabe personenbezogener Informationen an Dritte

Sollten im Rahmen der Auftragsdatenverarbeitung Daten an Dienstleister weitergegeben werden, so sind diese an das BDSG, andere gesetzliche Vorschriften und vertraglich an die Privacy Policy des BDH Bundesverband Rehabilitation gebunden. Soweit der BDH Bundesverband Rehabilitation gesetzlich oder per Gerichtsbeschluss dazu verpflichtet ist, wird er Ihre Daten im geforderten Umfang an auskunftsberechtigte Stellen übermitteln.
Für andere Zwecke gibt der BDH Bundesverband Rehabilitation Ihre Daten nicht ohne Ihr ausdrückliches Einverständnis an Dritte weiter.

Sicherheit

Der BDH Bundesverband Rehabilitation speichert Ihre Daten auf besonders geschützten Servern in Deutschland. Der Zugriff darauf ist nur wenigen, vom BDH Bundesverband Rehabilitation befugten Personen möglich, die mit der technischen, kaufmännischen oder redaktionellen Betreuung dieser Server befasst sind.

Recht auf Widerruf

Wenn Sie den BDH Bundesverband Rehabilitation auffordern, Ihre personenbezogenen Daten nicht für die weitere Kontaktaufnahme zu verwenden und/oder zu löschen, so wird entsprechend verfahren. Daten, die für eine Auftragsabwicklung bzw. zu kaufmännischen Zwecken zwingend erforderlich sind, sind von einer Kündigung beziehungsweise von einer Löschung nicht berührt.
Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass im Falle des Widerrufs der personalisierte Service nicht mehr erbracht werden kann, da er auf der Verwendung der Kundendaten aufbaut.

Einsatz von Cookies

In Cookies werden während einer Onlinesitzung Textinformationen gesammelt und in einer speziellen Datei im ASCII-Format (cookie.txt) auf der Festplatte des Benutzers abgelegt. Wohin der Cookie beim Anwender gespeichert wird, kontrolliert der WWW-Browser des Anwenders. Cookies sind Informationen, die bei dem nächsten Onlinebesuch an den Server zurückgesandt werden. Sie können jeweils nur von dem Server, der sie vorher auch abgelegt hat, gelesen werden.
Der BDH Bundesverband Rehabilitation setzt Cookies nur dann ein, wenn sie für Benutzerfunktionen dringend erforderlich sind bzw. die Navigation der Websites erleichtern. Die Informationen werden keinem Dritten zur Verfügung gestellt, da Cookies nur für die o. g. Zwecke verwendet werden.
Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Diese Funktion kann jedoch jederzeit im Browser deaktiviert werden. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass er Sie benachrichtigt, sobald Cookies gesendet werden.

Facebook-Plugin (Like-Button)

Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook, Anbieter Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, California 94025, USA, integriert. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem "Like-Button" ("Gefällt mir") im Header unserer Seite. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier: http://developers.facebook.com/docs/plugins/.

Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin erst dann eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt, wenn Sie den "Gefällt-mir-Button" das erste Mal anklicken. Facebook erhält dann die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook "Gefällt-Button" ein zweites Mal anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Sind Sie nicht parallel bei Facebook eingeloggt, müssen Sie erst im nächsten Schritt tun, um "Fan" unserer Webseite zu werden. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Facebook unter: http://de-de.facebook.com/policy.php

Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.

Quelle: Facebook-Disclaimer von eRecht24

Datenschutzerklärung Facebook-Cookies

Der BDH Bundesverband Rehabilitation e.V. nutzt Facebook für seine Fanseite, auf der wir über die Aktivitäten des Vereins informieren. Damit nutzen wir die Seite und die durch Facebook gespeicherten Daten auch zu Werbezwecken für unseren Verein. Der BDH Bundesverband Rehabilitation e.V. ist im Vereinsregister des Amtsgerichts Bonn unter der Nummer VR 2114 eingetragen. Vorstand im Sinne des § 26 BGB sind Ilse Müller (Bundesvorsitzende) und Josef Bauer (1. Stellvertretender Bundesvorsitzender). Die Anschrift des Vereins ist Lievelingsweg 125 in 53119 Bonn.

Facebook nutzt sogenannte Cookies, die durch Ihren Browser automatisch erstellt werden und auf Ihrem Endgerät (Computer, Laptop, Smartphone o. ä.) gespeichert werden. In diesem Cookie werden durch Ihr Endgerät Informationen an Facebook übermittelt. Wir erfahren dadurch nicht Ihre Identität. Weitere Informationen über den Einsatz von Cookies erfahren Sie in der Facebook-Cookie-Richtlinie, die Sie hier https://www.facebook.com/policies/cookies/ abrufen können. Welche Daten konkret von Facebook erfasst werden, können Sie in der Datenrichtlinie von Facebook einsehen: https://www.facebook.com/policy

Die Webseiten des BDH Bundesverband Rehabilitation enthalten gegebenenfalls Links zu anderen Websites. Der BDH Bundesverband Rehabilitation hat keinen Einfluss auf den redaktionellen Inhalt fremder Webseiten und darauf, dass deren Betreiber die Datenschutzbestimmungen einhalten.

Werbung

Die Webseiten des BDH Bundesverband Rehabilitation enthalten im Regelfall keine Werbeflächen. Im gegenteiligen Fall erfolgt die Auslieferung der Werbung über externe AdServer. Die im Zusammenhang mit Onlinewerbung erfassten Daten (AdImpressions, AdKlicks) dienen ausschließlich der statistischen Auswertung und zur Erstellung von Reportings an Werbekunden. Dabei werden keine personenbezogenen Daten verwendet.
Bei der Auslieferung von Werbung können möglicherweise Cookies zum Einsatz kommen, ohne dass der BDH Bundesverband Rehabilitation hierauf Einfluss hat.

Google AdWords und Google Conversion-Tracking

Diese Website verwendet Google AdWords. AdWords ist ein Online-Werbeprogramm der Google Ireland Limited („Google“), Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland.

Im Rahmen von Google AdWords nutzen wir das so genannte Conversion-Tracking. Wenn Sie auf eine von Google geschaltete Anzeige klicken wird ein Cookie für das Conversion-Tracking gesetzt. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die der Internet-Browser auf dem Computer des Nutzers ablegt. Diese Cookies verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit und dienen nicht der persönlichen Identifizierung der Nutzer. Besucht der Nutzer bestimmte Seiten dieser Website und das Cookie ist noch nicht abgelaufen, können Google und wir erkennen, dass der Nutzer auf die Anzeige geklickt hat und zu dieser Seite weitergeleitet wurde.

Jeder Google AdWords-Kunde erhält ein anderes Cookie. Die Cookies können nicht über die Websites von AdWords-Kunden nachverfolgt werden. Die mithilfe des Conversion-Cookies eingeholten Informationen dienen dazu, Conversion-Statistiken für AdWords-Kunden zu erstellen, die sich für Conversion-Tracking entschieden haben. Die Kunden erfahren die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf ihre Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Sie erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen. Wenn Sie nicht am Tracking teilnehmen möchten, können Sie dieser Nutzung widersprechen, indem Sie das Cookie des Google Conversion-Trackings über ihren Internet-Browser unter Nutzereinstellungen leicht deaktivieren. Sie werden sodann nicht in die Conversion-Tracking Statistiken aufgenommen.

Die Speicherung von „Conversion-Cookies“ und die Nutzung dieses Tracking-Tools erfolgen auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Analyse des Nutzerverhaltens, um sowohl sein Webangebot als auch seine Werbung zu optimieren. Sofern eine entsprechende Einwilligung abgefragt wurde (z. B. eine Einwilligung zur Speicherung von Cookies), erfolgt die Verarbeitung ausschließlich auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO; die Einwilligung ist jederzeit widerrufbar.

Mehr Informationen zu Google AdWords und Google Conversion-Tracking finden Sie in den Datenschutzbestimmungen von Google: https://policies.google.com/privacy?hl=de 

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browsers aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

YouTube

Unsere Website nutzt Plugins der von Google betriebenen Seite YouTube. Betreiber der Seiten ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA.

Wenn Sie eine unserer mit einem YouTube-Plugin ausgestatteten Seiten besuchen, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird dem YouTube-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben.

Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind, ermöglichen Sie YouTube, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem YouTube-Account ausloggen.

Die Nutzung von YouTube erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Weitere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube unter:
 https://www.google.de/intl/de/policies/privacy.

Google Web Fonts

Diese Seite nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten so genannte Web Fonts, die von Google bereitgestellt werden. Beim Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts in ihren Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen.

Zu diesem Zweck muss der von Ihnen verwendete Browser Verbindung zu den Servern von Google aufnehmen. Hierdurch erlangt Google Kenntnis darüber, dass über Ihre IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde. Die Nutzung von Google Web Fonts erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Wenn Ihr Browser Web Fonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer genutzt.
Weitere Informationen zu Google Web Fonts finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq und in der Datenschutzerklärung von Google:
https://www.google.com/policies/privacy/.

Google Maps

Diese Seite nutzt über eine API den Kartendienst Google Maps. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Zur Nutzung der Funktionen von Google Maps ist es notwendig, Ihre IP Adresse zu speichern. Diese Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Der Anbieter dieser Seite hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung.

Die Nutzung von Google Maps erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote und an einer leichten Auffindbarkeit der von uns auf der Website angegebenen Orte. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/.

Google Analytics

Diese Website nutzt Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter ist die Google Ireland Limited („Google“), Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland.

Google Analytics verwendet so genannte „Cookies“. Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Die Speicherung von Google-Analytics-Cookies und die Nutzung dieses Analyse-Tools erfolgen auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Analyse des Nutzerverhaltens, um sowohl sein Webangebot als auch seine Werbung zu optimieren. Sofern eine entsprechende Einwilligung abgefragt wurde (z. B. eine Einwilligung zur Speicherung von Cookies), erfolgt die Verarbeitung ausschließlich auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO; die Einwilligung ist jederzeit widerrufbar.

IP Anonymisierung
Wir haben auf dieser Website die Funktion IP-Anonymisierung aktiviert. Dadurch wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum vor der Übermittlung in die USA gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Browser Plugin
Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch den Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren:
https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Widerspruch gegen Datenerfassung
Sie können die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die Erfassung Ihrer Daten bei zukünftigen Besuchen dieser Website verhindert: Google Analytics deaktivieren

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de

Auftragsverarbeitung
Wir haben mit Google einen Vertrag zur Auftragsverarbeitung abgeschlossen und setzen die strengen Vorgaben der deutschen Datenschutzbehörden bei der Nutzung von Google Analytics vollständig um.

Speicherdauer
Bei Google gespeicherte Daten auf Nutzer- und Ereignisebene, die mit Cookies, Nutzerkennungen (z. B. User ID) oder Werbe-IDs (z. B. DoubleClick-Cookies, Android-Werbe-ID) verknüpft sind, werden nach 14 Monaten anonymisiert bzw. gelöscht. Details hierzu ersehen Sie unter folgendem Link: 
https://support.google.com/analytics/answer/7667196?hl=de

Google Analytics Remarketing

Diese Website nutzt die Funktionen von Google Analytics Remarketing in Verbindung mit den geräteübergreifenden Funktionen von Google AdWords und Google DoubleClick. Anbieter ist die Google Ireland Limited („Google“), Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland.

Diese Funktion ermöglicht es die mit Google Analytics Remarketing erstellten Werbe-Zielgruppen mit den geräteübergreifenden Funktionen von Google AdWords und Google DoubleClick zu verknüpfen. Auf diese Weise können interessenbezogene, personalisierte Werbebotschaften, die in Abhängigkeit Ihres früheren Nutzungs- und Surfverhaltens auf einem Endgerät (z. B. Handy) an Sie angepasst wurden auch auf einem anderen Ihrer Endgeräte (z. B. Tablet oder PC) angezeigt werden.

Haben Sie eine entsprechende Einwilligung erteilt, verknüpft Google zu diesem Zweck Ihren Web- und App-Browserverlauf mit Ihrem Google-Konto. Auf diese Weise können auf jedem Endgerät auf dem Sie sich mit Ihrem Google-Konto anmelden, dieselben personalisierten Werbebotschaften geschaltet werden.

Zur Unterstützung dieser Funktion erfasst Google Analytics google-authentifizierte IDs der Nutzer, die vorübergehend mit unseren Google-Analytics-Daten verknüpft werden, um Zielgruppen für die geräteübergreifende Anzeigenwerbung zu definieren und zu erstellen.

Sie können dem geräteübergreifenden Remarketing/Targeting dauerhaft widersprechen, indem Sie personalisierte Werbung deaktivieren; folgen Sie hierzu diesem Link: https://www.google.com/settings/ads/onweb/.

Die Zusammenfassung der erfassten Daten in Ihrem Google-Konto erfolgt ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung, die Sie bei Google abgeben oder widerrufen können (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Bei Datenerfassungsvorgängen, die nicht in Ihrem Google-Konto zusammengeführt werden (z. B. weil Sie kein Google-Konto haben oder der Zusammenführung widersprochen haben) beruht die Erfassung der Daten auf Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Das berechtigte Interesse ergibt sich daraus, dass der Websitebetreiber ein Interesse an der anonymisierten Analyse der Websitebesucher zu Werbezwecken hat.

Weitergehende Informationen und die Datenschutzbestimmungen finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google unter: https://policies.google.com/technologies/ads?hl=de

Facebook

BDH Bundesverband Rehabilitation • Lievelingsweg 125 • 53119 Bonn • Tel. 02 28 / 9 69 84 - 0 • E-Mail schreiben
ImpressumDatenschutz

Facebook

BDH Bundesverband Rehabilitation
Lievelingsweg 125
53119 Bonn
Tel. 02 28 / 9 69 84 - 0
ImpressumDatenschutz