Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)

Privatsphäre-Einstellung

Wir verwenden auf dieser Website Cookies, die für den Betrieb der Website notwendig sind und deshalb auch nicht abgewählt werden können. Wenn Sie wissen möchten, welche Cookies das sind, finden Sie diese einzeln im Datenschutz aufgelistet. Unsere Webseite nutzt weiterhin externe Komponenten (u.a. YouTube-Videos, Google Analytics, Google Map), die ebenfalls Cookies setzen. Durch das Laden externer Komponenten können Daten über Ihr Verhalten von Dritten gesammelt werden, weshalb wir Ihre Zustimmung benötigen. Ohne Ihre Erlaubnis kann es zu Einschränkungen bei Inhalt und Bedienung kommen. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Sozialberatung

Schnelle Hilfe im Sozialrecht beim BDH.

Sie haben Fragen zum Sozialrecht, gesetzlichen Krankenversicherungen, Pflege, Behinderung, Rente oder Grundsicherung? Sie benötigen Beratung, Unterstützung bei Anträgen oder professionelle juristische Vertretung?

Button Erstgespräch

Sozialrechtliche Beratung

Sozialrecht ist komplex und für Laien schwer durchschaubar. Mit uns haben sie einen erfahrenen Partner an Ihrer Seite. Wir informieren und beraten Sie umfassend, unterstützen Sie gegenüber den Leistungsträgern und vertreten Sie vor Gericht.

Im Rahmen unserer Gemeinnützigkeit beraten wir unsere Mitglieder ohne weitere Kosten. Für interessierte Ratsuchende ohne Mitgliedschaft bieten wir eine für sie kostenfreie Erstberatung.

Telefonische Sozialberatung: 0228-969-84-0

Button Erstgespräch

Krankenversicherung - Pflege - Behinderung - Rente - Grundsicherung

Montags–Donnerstags 8–16 Uhr
Freitags 8–13 Uhr

nfbdh-rhd

Beispielhafte Fragen, welche innerhalb unserer sozialrechtlichen Beratung geklärt werden können:

  • Wann habe ich Anspruch auf Krankengeld?
  • Wie lange habe ich Anspruch auf Krankgeld?
  • Wie hoch ist mein Anspruch auf Krankengeld?
  • Was versteht man unter Heilmittel?
  • Wann werden meine Hilfsmittel von der Krankenkasse übernommen?
  • Mein Antrag auf ein Hilfsmittel wurde abgelehnt. Was nun?
  • Wie oft kann ich eine Reha in Anspruch nehmen?
  • Ich habe einen Ablehnungsbescheid der Krankenkasse bekommen. Was nun?
  • Wann kann ich in Rente gehen?
  • Kann ich früher in Rente gehen?
  • Behalte ich die Abschläge für früheres Eintreten in die Rente, wenn ich das entsprechende Alter erreicht haben?
  • Wie hoch ist die Hinzuverdienstgrenze während der Rente?
  • Ich kümmere mich um ein pflegebedürftiges Elternteil. Bin ich rentenversichert?
  • Wann kann ich die Erwerbsminderungsrente in Anspruch nehmen?
  • Wie hoch ist die Erwerbsminderungsrente?
  • Wie oft kann ich eine Reha in Anspruch nehmen?
  • Ich habe einen Ablehnungsbescheid der Deutschen Rentenversicherung bekommen. Was nun?
  • Ab wann gilt man als schwerbehindert?
  • Wo stelle ich den Antrag auf Schwerbehinderung? Was gilt es hierbei zu beachten?
  • Welche Nachteilsausgleiche erhalte ich für welchen Grad der Behinderung?
  • Kann ich jederzeit einen Antrag auf eine höhere Einstufung beantragen?
  • Wie lange ist mein Ausweis gültig? Was muss ich danach tun?
  • Welchen Grad der Behinderung (GdB) benötige ich, um die Nachteilsausgleiche „besonderer Kündigungsschutz“, vorzeitige Altersrente für Behinderte, Befreiung von Mehrarbeit, Zusatzurlaub, Steuerfreibetrag sowie die Gleichstellung mit Schwerbehinderten zu erlangen?
  • Welche Nachteilsausgleiche erhalte ich bei den Merkzeichen „G“, „aG“, „B“, „RF“, „H“, „Bl“, „Tb“?
  • Ab wann gilt man als pflegebedürftig?
  • Wie wird der Pflegegrad bestimmt?
  • Wie läuft die Einstufung durch den MDK ab und worauf ist zu achten?
  • Wo kann ich Leistungen der Pflegeversicherung beantragen?
  • Wie sehen die Leistungen der Pflegeversicherung aus? Erhalte ich immer Pflegegeld?
  • Ich habe einen Ablehnungsbescheid der Pflegekasse bekommen. Was nun?

Wie wirkt sich eine Sperrzeit oder Ruhenszeit oder Nebeneinkommen auf mein Arbeitslosengeld aus und wann muss ich mich arbeitslos, arbeitsuchend melden bzw. Arbeitslosengeld 1 beantragen?
Ich habe einen Ablehnungsbescheid der Agentur für Arbeit bekommen. Was nun?

  • Wann erhalte ich von der Berufsgenossenschaft oder Unfallkasse bei einem Arbeitsunfall oder Wegeunfall oder Berufserkrankung Leistungen der gesetzlichen Unfallversicherung?
  • Ich habe einen Ablehnungsbescheid der Berufsgenossenschaft bekommen. Was nun?

Hier finden Sie eine Übersicht über unsere Beratungsstandorte

Bitte melden Sie sich telefonisch oder per Mail zur Sprechstunde an

14050 Berlin
Ansprechpartnerin: Frau Sauer
Sprechstunden: Di 11–13 Uhr und Do 12–17 Uhr
Bitte vereinbaren Sie einen Termin.

Tel.: 030-86203710
E-Mail: berlin@bdh-reha.de

Zudem sind wir
Mo bis Do von 9.00 – 15.30 Uhr und Fr von 9–14 Uhr telefonisch erreichbar.

BDH-Geschäftsstelle Berlin
Tauentzienstr. 7b/c
3. Etage
10789 Berlin

14934 Luckenwalde
Ansprechpartnerin: Frau Sauer
Sprechstunden: jeden 1. Freitag im Monat von 9–12 Uhr
Bitte vereinbaren Sie einen Termin.

Tel.: 030-86203710
E-Mail: annett.sauer@bdh-reha.de

Diakonie Teltow-Fläming
Mehrgenerationenhaus „Bürger- und Kieztreff“
Burg 22 d
14943 Luckenwalde


17491 Greifswald
Ansprechpartnerin: Frau Abel
Sprechstunden: Di + Do von 9–13 Uhr und nach Vereinbarung

Tel.: 03834-871-100
E-Mail: greifswald@bdh-reha.de

BDH-Klinik Greifswald
Karl-Liebknecht-Ring 26a
17491 Greifswald


18106 Rostock
Ansprechpartnerin: Frau Abel
Sprechstunden: jeden 4. Mittwoch im Monat von 9:30–12 Uhr
! im Februar 2024 abweichend bereits am 3. Mittwoch (21.02.) von 9:30–12 Uhr !

Tel.: 03834-871-100
E-Mail: greifswald@bdh-reha.de

Gemeinsames Haus Rostock e.V.
Mittelflur
Hendrik-Ibsen-Straße 20
18106 Rostock

23552 Lübeck
Ansprechpartner: Frau Janner
Sprechstunden: 3. Dienstag im Monat 13–16 Uhr

Tel.: 04523-1634
E-Mail: nicole.janner@bdh-reha.de

Engelsgrube 49
23552 Lübeck


23714 Bad Malente
Ansprechpartnerin: Frau Janner, Frau Schneekloth
Sprechstunden: Mo + Mi 9–12 Uhr, Do 14–17 Uhr sowie nach Vereinbarung

Tel.: 04523-1634
E-Mail: nicole.janner@bdh-reha.de, annika.schneekloth@bdh-reha.de

BDH-Regionalgeschäftsstelle Bad Malente
Kampstraße 2
23714 Bad Malente


24106 Kiel
Ansprechpartnerin: Frau Schneekloth
Sprechstunden: jeden 3. Freitag im Monat von 9–12 Uhr

Tel.: 04523-1634
E-Mail: annika.schneekloth@bdh-reha.de

Holtenauerstraße 360
24106 Kiel


24226 Heikendorf
Ansprechpartnerin: Frau Schneekloth
Sprechstunden: jeden 2. Dienstag im Monat von 8:15 –11:15 Uhr

Tel.: 04523-1634
E-Mail: annika.schneekloth@bdh-reha.de

Rathaus Heikendorf
Dorfplatz 2
24226 Heikendorf


26603 Aurich
Ansprechpartner: Herr Peters
Sprechstunden: jeden 2. Montag im Monat von 9–13 Uhr (keine Sprechstunde im Oktober 2024)
Tel.: 0151 25289284 oder 04923-8239

Familienzentrum Aurich
Jahnstr. 2
26603 Aurich
1. Etage


26789 Leer
Ansprechpartner: Herr Peters
Sprechstunden: jeden 2. Mittwoch im Monat von 9–12:30 Uhr (keine Sprechstunde im Oktober 2024)
Tel.: 0151 25289284 oder 04923-8239

Rathaus Leer, Raum 412
Schmiedstraße 7
26789 Leer

30459 Hannover
Ansprechpartner: Herr Bullerdiek
Sprechstunden: jeden 1. Dienstag im Monat von 15–17 Uhr

Tel.: 05152-781268
oder Regionalgeschäftsstelle Hessisch Oldendorf:
Tel. 05152 6906 9-22 oder -23
E-Mail: hessisch-oldendorf@bdh-reha.de

Freizeitheim Ricklingen
Ricklinger Stadtweg 1
30459 Hannover


31737 Rinteln
Ansprechpartnerin: Frau Grüner
Sprechstunden: jeden 1. Montag im Monat von 9-11 Uhr

Tel.: 05152-6906923
E-Mail: hessisch-oldendorf@bdh-reha.de

Haus der Diakonie
Bäckerstraße 8
31737 Rinteln


31840 Hessisch Oldendorf
Ansprechpartner: Frau Grüner, Frau Reinecke
Sprechstunden: Di von 9–12 Uhr und Mi von 12–15 Uhr

Tel.: 05152-6906923
E-Mail: hessisch-oldendorf@bdh-reha.de

BDH-Regionalgeschäftsstelle Hessisch Oldendorf
Bergstraße 7
31840 Hessisch Oldendorf


32025 Herford
Ansprechpartner: Frau Grüner
Sprechstunden: jeden 2. Freitag im ungeraden Monat von 9–11 Uhr

Tel.: 05152-6906923
E-Mail: hessisch-oldendorf@bdh-reha.de

Caritasverband für die Stadt Herford und den Kreis Herford e.V.
Clarensstraße 24
32025 Herford


33102 Paderborn
Ansprechpartner: Herr Duysak
Sprechstunden: Jeden 1. + 3. Donnerstag im Monat von 16–18 Uhr

Tel.: 01707462340
E-Mail: paderborn@bdh-reha.de

Beratungszentrum Alter & Pflege
des Kreises Paderborn
Aldegreverstraße 10-14
33102 Paderborn

Postanschrift
Seefelderstraße 21
33154 Salzkotten


33428 Marienfeld
Ansprechpartner: Frau Reinecke
Sprechstunden: jeden 3. Donnerstag im geraden Monat von 10–12 Uhr

Tel.: 05152 69069 22 (Regionalgeschäftsstelle Hessisch Oldendorf)
E-Mail: hessisch-oldendorf@bdh-reha.de

Klosterstraße 17
33429 Marienfeld


34117 Kassel
Ansprechpartner: Herr Uzun
Sprechstunden: nach Vereinbarung
Tel.: 0661 5801 9400

KISS - Kontakt - und Informationsstelle
für Selbsthilfegruppen
Treppenstraße 4, 2. Etage
34117 Kassel


35619 Braunfels
Ansprechpartner: Herr Stamm
Sprechstunden: jeden 1. Freitag im Monat von 15–17 Uhr und jeden 1. und 3. Montag im Monat von 15–17 Uhr

Tel: 06406/7759186

Adresse:
BDH-Klinik Braunfels
Raum E 0.17
Hubertusstraße. 3-7
35619 Braunfels


36043 Fulda
Ansprechpartner: Frau Fehl, Herr Uzun
Sprechstunden:
Mo 9–17 Uhr
Di 8–13 Uhr
Mi 8–13 Uhr
Do 8–17 Uhr
sowie nach Vereinbarung

Tel.: 0661-58019-400
E-Mail: fulda@bdh-reha.de

BDH Regionalgeschäftsstelle Fulda
Lindenstraße 7
36037 Fulda


38102 Braunschweig
Ansprechpartnerin: Frau Reinecke
Sprechstunden: jeden 2. Donnerstag im ungeraden Monat von 10–12 Uhr

Tel.: 05152-6906922 Regionalgeschäftsstelle Hessisch Oldendorf
E-Mail: hessisch-oldendorf@bdh-reha.de

Caritas Braunschweig, Nachbarschaft/ Begegnungsstätte
Böcklerstraße 232
38102 Braunschweig


38440 Wolfsburg
Ansprechpartnerin: Frau Kuhler
Sprechstunden: jeden 1. Donnerstag im Monat von 12:30–14:30 Uhr

Tel.: 0160 986 00 273
E-Mail.: wolfsburg@bdh-reha.de

Paritätisches Sozialzentrum
Saarstraße 10a
38440 Wolfsburg


38642 Goslar
Ansprechpartnerin: Frau Immenroth
Sprechstunden: jeden 2. Dienstag im geraden Monat von 10–12 Uhr

Tel.: 0172 54 55 44 68
E-Mail: goslar@bdh-reha.de

AWO-Sozialzentrum Goslar
Bähringerstraße 24/25
38640 Goslar

41189 Mönchengladbach

Ansprechpartner: Herr Küppers, Frau Müller und Herr Boateng
Sprechstunden: Montags, Dienstags, Donnerstags sowie jeden 1. Samstag im Monat nach vorheriger Anmeldung, jeden Mittwoch von 14.30–17.30 Uhr

Tel.: 02166-217810
E-Mail: moenchengladbach@bdh-reha.de

Geschäftsstelle des KV Mönchengladbach
Gelderner Straße 32 c
41189 Mönchengladbach


41460 Neuss
Ansprechpartner: Herr Busch
Sprechstunden: jeden 2. Dienstag im Monat von 16–18 Uhr sowie nach Vereinbarung

Tel.: 02182-502482
E-Mail: neuss@bdh-reha.de

Malteser Hilfsdienst
Breite Strasse 69
41460 Neuss


42103 Wuppertal
Ansprechpartner: Herr Dr. Eggner
Sprechstunden: jeden 4. Dienstag jeden Monats von 17.45–18.45 Uhr sowie nach Vereinbarung

Tel.: 02302/276968
E-Mail: hagen@bdh-reha.de

Der Ort der Besprechung kann Absprache festgelegt werden.


42551 Velbert
Ansprechpartner: Frau Venn, Frau Pippier, Herr Balkhausen
Sprechstunden: jeden 1. Mittwoch im Monat von 14 - 17 Uhr, jeden 2. Mittwoch im Monat von 9 - 12 Uhr, jeden 3. Mittwoch im Monat von 14 - 17 Uhr.

Tel.: 02051-8074945
E-Mail: mettmann@bdh-reha.de

BDH-Regionalgeschäftsstelle Rhein-Ruhr
Poststraße 193
42549 Velbert


44532 Lünen
Ansprechpartner: Herr Balkhausen
Sprechstunden: jeden 2. Mittwoch im Monat von 14 – 17 Uhr

Tel.: 0228 969 8435
E-Mail: michael.balkhausen@bdh-reha.de

Restaurant Buffet House
Münsterstr. 287
44534 Lünen


45127 Essen
Ansprechpartner: Herr Jäger, Herr Boateng
Sprechstunden: jeden 1. Dienstag im Monat nach vorheriger Anmeldung

Tel.: 0201-232240

BDH-Kreisverband Essen
Geschäftsstelle
1. Weberstraße 28
45127 Essen


45525 Hattingen
Ansprechpartner: Herr Balkhausen
Sprechstunden: jeden 2. Dienstag im Monat von 14-16 Uhr

Tel.: 0228-969840
E-Mail: michael.balkhausen@bdh-reha.de

Rathaus Hattingen
Besprechungsraum I oder II, 2. OG
Rathausplatz 1
45525 Hattingen


45657 Recklinghausen
Ansprechpartner: Herr Balkhausen
Sprechstunden: jeden 1. Donnerstag im Monat von 15–17 Uhr

Tel.: 01573 2554322
E-Mail: recklinghausen@bdh-reha.de

Rathaus Recklinghausen, Raum 216, 2. Stock
Rathausplatz 3/4
45657 Recklinghausen

50126 Bergheim
Ansprechpartner: Herr Beneschovsky
Sprechstunden: nach Vereinbarung
Tel.: 0221-932 05 64
E-Mail: koeln@bdh-reha.de

Rathaus Bergheim / Raum 4.21
Bethlehemer Straße 9 - 11
50126 Bergheim



50968 Köln
Ansprechpartner: Herr Beneschovsky und Frau Vierbuchen
Sprechstunden: Di + Do von 13–17 Uhr
Tel.: 0221-932 05 64
E-Mail: koeln@bdh-reha.de

Geschäftsstelle des KV Köln
Bonner Straße 263
50968 Köln


51465 Bergisch Gladbach
Ansprechpartner: Herr Beneschovsky und Frau Vierbuchen
Sprechstunden: jeden 1. Mittwoch im Monat von 9–12 Uhr
Tel.: 0221-932 05 64
E-Mail: koeln@bdh-reha.de

Bürgerportal iGL
Hauptstraße 241
51465 Bergisch Gladbach


52428 Jülich
Ansprechpartner: Frau Musielak
Sprechstunden: jeden 1. Freitag im Monat von 10–12 Uhr
Tel.: 02461 2636 (Frau Finni Weingarten)

Neues Rathaus
Große Rurstraße 17
52428 Jülich


53119 Bonn
Ansprechpartner: Herr Beneschovsky und Frau Köhler
Sprechstunden: nach telefonischer Terminvereinbarung

Tel.: 0228-969840
Mail: sozialbratung@bdh-reha.de

BDH Bundesgeschäftsstelle
Lievelingsweg 125
53119 Bonn


53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler
Ansprechpartnerin: Frau Köhler
Sprechstunden: jeden 2. Dienstag im Monat von 14:30 Uhr - 17 Uhr

Tel.: 0228-969840
Mail: ahrweiler@bdh-reha.de

Neurologische Therapie Rhein-Ahr
Zentrum für Rehabilitation, Eingliederung und Nachsorge
Heerstraße 109/Haus 1a
53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler
barrierefreier Zugang, kostenlose Parkplätze


54584 Jünkerath
Ansprechpartnerin: Frau Köhler
Sprechstunden: jeden 1. Donnerstag im Monat, Uhrzeit nach Vereinbarung

Tel.: 06597-3167, Frau Tobias
E-Mail: bdh-vulkaneifel-tobias@web.de

Obere Verbandsgemeindeverwaltung Kyll
Rathaus Jünkerath
Rathausplatz 1
54584 Jünkerath/ Vulkaneifel

54636 Idenheim
Ansprechpartner: Herr Konrad
Sprechzeiten nach Vereinbarung

Tel.: 06506/ 9128298
E-Mail: bitburg-pruem@bdh-reha.de

Konrad Adenauer-Halle
Schulstraße 21
54636 Idenheim


56179 Vallendar
Ansprechpartner: Herr Lehmler
Sprechstunden: Di von 9–12 Uhr sowie nach telefonischer Absprache
Bei Bedarf erfolgt eine Rechtsberatung nach vorheriger Terminabstimmung mit einer Juristin aus Bonn.

Tel.: 0261-6405-109
E-Mail: mittelrhein@bdh-reha.de

BDH-Klinik Vallendar
Haus Andreas
Raum B1. 05
Heerstraße 54a
56179 Vallendar



58089 Hagen
Ansprechpartner: Herr Dr. Eggner
Sprechstunden: am 2. und 4. Dienstag jeden Monats von 16:15–17:15 Uhr

Tel.: 02302/276968
E-Mail: hagen@bdh-reha.de

Der Ort der Besprechung kann Absprache festgelegt werden

63667 Nidda
Ansprechpartner: Herr Zinsheimer
Sprechstunden: nach Vereinbarung

Tel.: 06043-7155
E-Mail: oberhessen@bdh-reha.de

BDH Kreisverband Oberhessen
Alter Weg 22
63667 Nidda


64372 Ober-Ramstadt
Ansprechpartnerin: Frau Kringel
Sprechstunden: nach Vereinbarung

Tel.: 06167 1729
E-Mail: suedhessen@bdh-reha.de

BDH Kreisverband Südhessen
Am Lohberg 10
64372 Ober-Ramstadt


66111 Saarbrücken
Ansprechpartnerin: Frau Friedrich
Sprechstunden: Di  9–12 Uhr und Do 13–16 Uhr

Tel.: 0681-76649
E-Mail: saarbruecken@bdh-reha.de

BDH-Regionalgeschäftsstelle Saarbrücken
Am Hauptbahnhof 4 (3. Etage)
66111 Saarbrücken

70173 Stuttgart
Ansprechpartnerin: Frau Sauerwein
Sprechstunden: Dienstag + Donnerstag 9–11 Uhr, jeden 2. Freitag im Monat 14–16 Uhr

Tel.: 0711-2265810
E-Mail: stuttgart@bdh-reha.de

BDH-Regionalgeschäftsstelle Stuttgart
Pflasteräckerstr. 45
70186 Stuttgart


73728 Esslingen
Ansprechpartner: Frau Drubetska und Frau Sauerwein
Sprechstunden: jeden dritten Mittwoch im Monat von 10–12 Uhr

Tel.: 0711-2265810
E-Mail: stuttgart@bdh-reha.de

Stadt Esslingen am Neckar
„Forum Esslingen“
Raum: Initiativenbüro
Schelztorstr. 38
73728 Esslingen



77652 Offenburg
Ansprechpartner: Herr Dr. Hagel
Sprechstunden: jeden 2. Donnerstag im Monat von 16-17.45 Uhr

Telefon: 0781 - 1278260
(Sprechen Sie auf unseren Anrufbeantworter. Wir rufen zurück.)
E-Mail: karlheinz.hagel@web.de

Therapiezentrum Neuroaktiv
Hauptstr. 40
77652 Offenburg



77723 Gengenbach
Ansprechpartnerin: Frau Sauerwein
Sprechstunden: jeden 1. Freitag im Monat von 13–15 Uhr

Telefon: 0711 - 2265810
E-Mail: stuttgart@bdh-reha.de

BDH-Therapiezentrum Ortenau
Leutkirchstr. 34 a
1.Stock (NIWo)
77723 Gengenbach



79183 Waldkirch
Ansprechpartner: Herr Berkefeld, Frau Dr. Hessel-Hagel, Herr Dr. Hagel
Sprechstunden: jeden Donnerstag von 14-17 Uhr

Telefon: 0768-12091789
Bitte sprechen Sie auf unseren Anrufbeantworter. Wir rufen gerne zurück.
E-Mail: freiburg@bdh-reha.de

Generationenbüro der Stadt Waldkirch
Marktplatz 1-5
79183 Waldkirch



79539 Lörrach
Ansprechpartner: Frau Hottinger und Herr Berkefeld
Sprechstunden: jeden Mittwoch von 14-17 Uhr

Telefon: 07621-9165519
Bitte sprechen Sie auf unseren Anrufbeantworter. Wir rufen zurück.
E-Mail: joerg.berkefeld@bdh-reha.de

In den Räumen der Fritz-Berger-Stiftung
Chesterplatz 9
79539 Lörrach

80331 München
Ansprechpartnerin: Frau Schneider
Sprechstunden: Jeden 1. Mittwoch im Monat von 10–12 Uhr nach vorheriger Anmeldung

Telefon: 015157882292
E-Mail: muenchen@bdh-reha.de

Adresse: Burgstr. 4,
1. OG, Zimmer 103 
80331 München
(Nähe Marienplatz)

90403 Nürnberg
Ansprechpartner: Herr Boateng
Sprechstunden: jeden 2. Dienstag im Monat von 14–18 Uhr

Tel.: 01520 8268 375
E-Mail: christian.boateng@bdh-reha.de

CVJM Nürnberg e.V.
Kornmarkt 6
90402 Nürnberg

Aktuelle Meldungen aus dem Sozialrecht